Swiss nimmt Genf-München-Verbindung auf

04.04.2016 - 10:20 0 Kommentare

Die Swiss hat die Strecke Genf-München aufgenommen. Die Verbindung wird täglich angeboten und mit einem Flugzeug des Typs Airbus A319 bedient, wie aus Informationen der Fluggesellschaft hervorgeht. Zum Teil wird in der Anfangszeit auch eine Avro RJ100 von Swiss Global Air Lines eingesetzt.

Airbus A319 der SWISS - © © AirTeamImages.com -

Airbus A319 der SWISS © AirTeamImages.com

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Condor-Erstflug von München nach Recife. Condor nimmt neue Brasilien-Route auf

    Condor hat Flüge zwischen München und Recife (Brasilien) aufgenommen. Wie die Airline mitteilt, werde die Route einmal wöchentlich angeboten und von einer 767 bedient.

    Vom 09.11.2017
  • Aufnahme der Strecke München-Saarbrücken von BMI Regional. BMI Regional nimmt innerdeutsche Route auf

    BMI Regional fliegt nun zwischen München und Saarbrücken. Wie die Airline mitteilt, werde die Strecke zweimal täglich bedient. Es ist nach eigenen Angaben die dritte innerdeutsche Strecke der Fluggesellschaft.

    Vom 07.11.2017
  • Die auf dem elektronischen Datenmodul des "Rimowa Electronic Tag" angezeigten Gepäckdaten entsprechen in Größe und Aussehen den heutigen Papieranhängern. Kein smarter Koffer unter dieser Nummer

    Digital Passenger (21) Die Digitalisierung soll das Reisen vereinfachen. Wenn die Airline einen smarten Koffer verliert, kann es aber durchaus kompliziert werden, wie unser Digital Passenger Andreas Sebayang jetzt erfahren musste.

    Vom 14.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus