Swiss kündigt neue Frankreich-Routen an

03.11.2017 - 15:30 0 Kommentare

Swiss will wenige Tage vor dem Flugplanwechsel im März 2018 Flüge zwischen Zürich und Bordeaux aufnehmen. Wie ebenfalls aus Flugplandaten hervorgeht, soll ab Ende April auch Marseille von Zürich aus bedient werden. Beide Strecken werden zum Großteil mit Turboprop-Flugzeugen von Austrian geflogen.

Leitwerke von Flugzeugen der Swiss - © © Swiss -

Leitwerke von Flugzeugen der Swiss © Swiss

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich Zürich-Chef reagiert auf Swiss-Drohung

    Swiss-Chef Klühr hatte vergangene Woche eine Verlagerung des Zürich-Geschäfts nach München ins Spiel gebracht. Nun reagiert Airport-Chef Widrig: "Die Airline wird uns kaum den Rücken kehren."

    Vom 14.11.2018
  • Dash 8 von Austrian Airlines. Austrian zieht Maschinen bei Swiss ab

    Austrian holt vier Regionalflieger aus der Schweiz zurück und will damit in Wien gegen Billigflieger in die Offensive gehen. Swiss erweitert im Gegenzug die Kooperation mit Helvetic Airways.

    Vom 12.11.2018
  • Thomas Klühr, Geschäftsführer der Fluggesellschaft Swiss. Swiss-Chef droht Zürich mit Abzug

    Auch Swiss hatte in diesem Sommer mit großen Problemen zu kämpfen. Die Lufthansa-Tochter sieht die Schuld unter anderem beim Flughafen Zürich - und bringt einen Teilabzug Richtung München ins Spiel.

    Vom 07.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus