Swiss stellt auf Brasilien-Route von Airbus auf Boeing um

10.10.2017 - 18:52 0 Kommentare

Swiss führt ab Anfang Februar vier der wöchentlich sieben Flüge zwischen Zürich und São Paulo mit einer Boeing 777 durch. Ab März soll die bislang zum Einsatz kommende A340 dann komplett ersetzt werden, sagte ein Sprecher zu airliners.de.

Boeing 777 der Swiss. - © © AirTeamImages.com - Dipankar Bhakta

Boeing 777 der Swiss. © AirTeamImages.com /Dipankar Bhakta

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Tunisair-Chef Ali Miaoui auf der ITB 2018. Tunisair erweitert die Deutschland-Kapazitäten

    Tunisair will vom Marktaustritt der Air Berlin profitieren und erwartet einen neuen Tunesien-Boom. Jetzt setzt Airline-Chef Miaoui auf mehr Frequenzen nach Deutschland und erweitert dafür sogar kurzfristig die Flotte.

    Vom 15.03.2018
  • Niki Lauda. Lauda Motion streicht Zürich-Engagement

    Lauda Motion wird im Juni nicht wie geplant die sechs Verbindungen ab Zürich aufnehmen. Es gibt Probleme mit den geleasten Maschinen. Auf den weiteren Flugplan soll dies aber keine Auswirkungen haben.

    Vom 14.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus