Swiss flottet letzte Avro RJ100 aus

16.08.2017 - 15:05 0 Kommentare

Swiss hat jetzt ihre letzte Maschine des Typs Avro RJ100 ausgeflottet. Das teilte die Lufthansa-Tochter mit. Swiss habe die ursprünglich mehr als 20 Maschinen über 15 Jahre lang im Liniendienst betrieben.

Letzte Avro RJ100 der Swiss - © © Swiss -

Letzte Avro RJ100 der Swiss © Swiss

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Müller ist seit 2009 bei Swiss tätig. Swiss benennt neue Leiterin der Medienstelle

    Karin Müller übernimmt die neugeschaffene Position "Head of Media Relations & Online Communications" bei Swiss. In ihrer neuen Funktion leitet sie laut Mitteilung die Medienstelle und zeichnet zusätzlich für die Mitarbeiter-Newsportale verantwortlich.

    Vom 01.11.2017
  • Ein Schild am Flughafen München listet Airlines der Lufthansa Group. Lufthansa-Group will Langstreckenpassagiere flexibel im Netz verteilen

    Mit speziellen Economy-Tickets will die Lufthansa-Group Langstreckenpassagiere flexibler über ihre Drehkreuze verteilen. Kunden mit "AnyWay Travel Pass" können Reisetage und Ziel bestimmen, haben aber keinen Einfluss auf die genauen Zeiten, die Airline oder das Routing, wie der Konzern jetzt mitteilte.

    Vom 24.10.2017
  • Triebwerke einer A380 der Fluggesellschaft Emirates. Emirates verdiente wohl deutlich mehr

    Emirates hat nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz um sechs Prozent auf umgerechnet rund 10,4 Milliarden Euro gesteigert. Der Gewinn der Araber stieg zwischen April und September um 111 Prozent auf rund 388 Millionen Euro.

    Vom 10.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus