Swiss flottet letzte Avro RJ100 aus

16.08.2017 - 15:05 0 Kommentare

Swiss hat jetzt ihre letzte Maschine des Typs Avro RJ100 ausgeflottet. Das teilte die Lufthansa-Tochter mit. Swiss habe die ursprünglich mehr als 20 Maschinen über 15 Jahre lang im Liniendienst betrieben.

Letzte Avro RJ100 der Swiss - © © Swiss -

Letzte Avro RJ100 der Swiss © Swiss

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Leitwerke von Flugzeugen der Swiss Swiss stellt Crew-Manuals um

    Swiss bietet die Manuals für die Crews nun in elektronischer Form an. Die während des Flugs häufig zu Rate gezogenen Handbücher können nun in Echtzeit aktualisiert werden, teilt die Airline mit. Erarbeitet wurde die XML-Lösung von der GDS-Tochter Ovidus.

    Vom 07.07.2017
  • Ryanair-Chef Michael O'Leary am Flughafen Hamburg. Ryanair kündigt fünf neue Hamburg-Ziele an

    Ryanair baut ihr Angebot in Hamburg aus. Mit dem Sommerflugplan 2018 kommen laut Airline fünf neue Strecken ins Programm: Edinburgh (viermal wöchentlich), Marrakesch, Oslo Torp und Sevilla (jeweils zweimal wöchentlich) sowie Venedig-Treviso (dreimal wöchentlich). Auf bereits bestehenden Verbindungen werden die Frequenzen ausgebaut.

    Vom 14.09.2017
  • Boeing 787 "Dreamliner" von United Airlines. United kündigt neue San-Francisco-Route an

    Ab Juni kommenden Jahres will United Airlines zwischen Zürich und San Francisco fliegen. Wie Flugplandaten zeigen, soll eine Boeing 787 "Dreamliner" täglich die Strecke bedienen.

    Vom 15.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus