Sunexpress stellt mehrere Verbindungen ein

23.05.2017 - 09:42 0 Kommentare

Sunexpress streicht mehrere Strecken zwischen deutschen Flughäfen und Antalya. Ab Mitte Juni werden die Airports Karlsruhe, Dresden, Friedrichshafen, Erfurt, Bremen und Dortmund nicht mehr mit der türkischen Großstadt verbunden. Grund dafür sei die geringe Nachfrage, sagte eine Airline-Sprecherin.

Boeing 737-800 der Sunexpress. - © © Sunexpress -

Boeing 737-800 der Sunexpress. © Sunexpress

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Sunexpress ist ein Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. Sunexpress nimmt neue Köln/Bonn-Strecke ins Programm

    Sunexpress hat jetzt Flüge zwischen Köln/Bonn und dem türkischen Ordu-Giresun gestartet. Wie aus einer Mitteilung des deutschen Airports hervogeht, wird die Strecke immer dienstags mit einer Boeing 737 durchgeführt.

    Vom 22.06.2017
  • Achim Lameyer. Sunexpress benennt Leiter für Einzelplatzvertrieb

    Achim Lameyer ist ab sofort Senior Manager Direct Sales bei Sunexpress. Wie die Airline mitteilt, leitet der 54-Jährige den Einzelplatzvertrieb. Lameyer war zuvor schon in der Lufthansa Gruppe tätig.

    Vom 07.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus