Sunexpress plant weitere neue Strecken für Sommer 2017

19.12.2016 - 10:15 0 Kommentare

Sunexpress will im kommenden Sommer Adana und Kayseri auch mit München verbinden. Zudem soll es von Ankara aus auch nach Wien gehen. Wie aus Flugplandaten weiter hervorgeht, sind zudem die Strecken Elazig–Frankfurt, Kayseri-Köln/Bonn sowie Samsun-Hannover geplant.

Sun Express Boeing 737-800 - © © AirTeamImages.com - Jan Severijns

Sun Express Boeing 737-800 © AirTeamImages.com /Jan Severijns

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  •  Ein Winglet mit dem Tui-Logo vor der Hauptverwaltung von Tuifly am Hannover Airport. Tuifly kündigt Tunesien-Flüge an

    Tuifly nimmt im Sommerflugplan 2018 Enfidha (Tunesien) in den Flugplan auf. Das Ziel soll laut einer Mitteilung dann bis zu zweimal wöchentlich von Düsseldorf, Frankfurt und Hannover aus angeflogen werden.

    Vom 16.10.2017
  • Eine A320 der Eurowings. Eurowings nimmt München-Köln auf

    Zum Winterflugplan nimmt Eurowings die innerdeutsche Route zwischen München und Köln/Bonn auf. Den Angaben zufolge steht die Verbindung bis zu vier Mal täglich im Angebot. Neben der Lufthansa selbst fliegt bislang auch Air Berlin.

    Vom 26.09.2017
  • Leitwerke von El Al El Al führt Tel-Aviv-Flüge im Winter fort

    El Al bietet die Flüge von Airports aus Deutschland und Österreich zum Flughafen Tel Aviv auch im Winterflugplan 2017/18 fort. Wie die Airline mitteilt, werden die Flüge ab Berlin-Schönefeld, Frankfurt, München und Wien jeweils bis zu zweimal täglich.

    Vom 24.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus