Sundair eröffnet Dresden-Basis

03.05.2019 - 11:58 0 Kommentare

Sundair hat ihre Basis am Flughafen Dresden mit dem Erstflug nach Kos eröffnet. Laut Mitteilung werden die Flüge auf die griechische Insel zweimal wöchentlich durchgeführt. Die Stralsunder Airline stationiert einen Airbus A320 am Platz.

Sundair fliegt zweimal wöchentlich von Dresden nach Kos. - © © Sundair -

Sundair fliegt zweimal wöchentlich von Dresden nach Kos. © Sundair

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Boeing 737 der Ryanair. Ryanair wechselt von Leipzig nach Dresden

    Im Winter nimmt Ryanair Flüge nach Dresden neu ins Portfolio. Bis zum letzten Winter war der Billigflieger zum Schwesterflughafen in Leipzig geflogen. Zusammen mit Lauda bedient der Ryanair aktuell schon 21 Flughäfen in Deutschland.

    Vom 09.04.2019
  • Sundair präsentiert sich auf der ITB in Berlin. Sundair bereitet sich auf zwei weitere A319 vor

    Sundair verstärkt ihre Flotte. Zwei Airbus A319 sollen Anfang Juni in den Einsatz gehen. Aktuell sind sie im Paint Shop. Unklar ist nur noch, wohin eine der beiden Maschinen kommt.

    Vom 18.04.2019
  • Eine A320 der Sundair. Erster Airbus A319 verstärkt Sundair-Flotte

    Die Stralsunder Charter-Airline Sundair hat den ersten von zwei gebrauchten A319 eingeflottet. Kurzfristig setzt die Fluggesellschaft außerdem auf einen weiteren A319 im Wet Lease.

    Vom 20.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus