Aktuelle Streckenmeldungen

Sundair plant in Kassel um und Swiss wechselt von Airbus auf Boeing

11.10.2017 - 08:39 0 Kommentare

Griechenland statt spanischer Kanaren: Sundair baut das Flugprogramm ab dem Airport Kassel-Calden um und Swiss wechselt auf einer Brasilien-Route den Flugzeughersteller. Unsere aktuelle Streckenzusammenfassung.

Airbus A320 der Sundair. - © © Sundair -

Airbus A320 der Sundair. © Sundair

Streckenankündigungen

Sundair will ab Mai 2018 zusätzliche Flüge nach Griechenland vom Airport Kassel-Calden aus anbieten, gleichzeitig fallen Verbindungen auf die spanischen Kanaren weg. So werden Gran Canaria und Fuerteventura als Ziele gestrichen, sagte eine Sprecherin des Reiseveranstalters Schauinsland. Dafür sind Kos und Rhodos neu dabei.

Update: Der Flughafen hofft, die spanischen Verbindungen kurzfristig doch noch anbieten zu können. Außerdem werde an weiteren Zielen gearbeitet.

Eurowings will ab kommendem Sommer zwischen München und Pristina (Kosovo) fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, werde eine A320 einmal wöchentlich abheben.

Zudem heißt es bei Eurowings aktuell "Vote and fly". Der Lufthansa-Billigflieger lässt online über ein neues Flugziel abstimmen. Zur Auswahl stehen Biarritz, Brac, Bergen, Belfast, Castellon, Mostar, Podgorica, Shannon, Trapani und Triest. Von wo es dann losgeht, erfahren die Wähler nicht.

Eurowings lässt unter vote-and-fly.com eine neue Destination abstimmen. Foto: © Eurowings

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS wird zum Sommer Flüge zwischen Aarhus und München aufnehmen. Die tägliche Verbindung von der neuen SAS-Basis in Mitteljütland beginnt den Angaben nach am 09. April 2018.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenankündigungen

Streckenanpassungen

Swiss führt ab Anfang Februar vier der wöchentlich sieben Flüge zwischen Zürich und São Paulo mit einer Boeing 777 durch. Ab März soll die bislang zum Einsatz kommende A340 dann komplett ersetzt werden, sagte ein Sprecher zu airliners.de.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenanpassungen

Streckenaufnahmen

Corendon Airlines Europe fliegt nun zwischen Bremen und Hurghada. Laut Mitteilung der Airline fand der Erstflug vergangenen Freitag statt. Die Route soll fortan einmal wöchentlich freitags bedient werden.

Erstflug der Corendon Airlines Europe von Bremen nach Hurghada, Foto: © Corendon Airlines Europe

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenaufnahmen

Streckenstreichungen

Germania fliegt nicht mehr zwischen Cuxhaven und Mallorca. Das Niedersächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat dem Flughafen nach einem Abflug wegen Sicherheitsbedenken in Sachen Passagier- und Gepäckkontrollen die Erlaubnis entzogen.

Zum Winterflugplan schließt die Schweizer Regionalairline Skywork ihre Basis in Basel. Die London-Flüge werden eingestellt, die Flüge nach Wien bleiben den Angaben der Airline zufolge bestehen, werden aber zu anderen Zeiten aus Bern bedient.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenstreichungen

Von: cs , dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Arina Freitag, Airport Stuttgart will mehr Europa-Flüge anbieten

    Nach dem Aus von Air Berlin muss der Flughafen Stuttgart umplanen und hofft schon bald, neue Ziele nach Osteuropa und Italien anbieten zu können. Auch einen anderen Kontinent hat der Airport im Blick.

    Vom 06.12.2017
  • Erstflug der LOT von Berlin nach Warschau. Neue Tegel-Langstrecke und Ryanair mit mehr Umsteigern

    Aktuelle Streckenmeldungen Der Berliner Cityairport Tegel begrüßt nach dem Aus der Air Berlin eine weitere Airline mit Langstreckenflügen. Außerdem erweitert Ryanair ihr Umsteigeprogramm in Mailand-Bergamo. Unsere aktuelle Streckenzusammenfassung.

    Vom 06.12.2017
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Der Airline-Run auf Tegel

    Überblick Air Berlin hat Platz gemacht am Flughafen Tegel - die Lücken schließen sich schnell mit einigen neuen Fluggesellschaften. airliners.de gibt einen Überblick über einige neue Airlines.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus