Sun Express erweitert Flotte auf 80 Jets

11.12.2018 - 07:34 0 Kommentare

Sun Express will im nächsten Sommer mit einer Rekordflotte fliegen. Wachstum soll erneut das Türkei-Verkehr bringen. Dafür werden neben neuen Boeing 737 Max auch wieder Wet-Lease-Maschinen eingesetzt.

Eine Boeing 737 der Sun Express landet in Stuttgart. - © © AirTeamImages.com - Markus Mainka

Eine Boeing 737 der Sun Express landet in Stuttgart. © AirTeamImages.com /Markus Mainka

Ferienflieger Sun Express baut im Sommer 2019 das Angebot weiter aus - vor allem für die Türkei und nach Ägypten. Dafür wird sie mindestens 80 Flugzeuge einsetzen. "Das ist die größte Flotte in der Geschichte unseres Unternehmens", betonte Airline-Chef Jens Bischof in einer Mitteilung.

Konkret wächst die eigene Flotte um fünf Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max, die im April und Mai 2019 ausgeliefert werden sollen. Drei der Jets werden bei Sun Express Deutschland in Düsseldorf stationiert. "Sie kommen aber an allen deutschen Stationen zum Einsatz", sagte eine Sprecherin gegenüber airliners.de. Die Sun Express Deutschland gibt dafür aber drei ältere Maschinen an die türkische Gesellschaft ab, so dass die Flotte hierzulande die gleiche Größe wie im Vorjahr hat.

Neben den fest eingeplanten 80 Maschinen könne man bei zusätzlichen Aufträgen flexibel reagieren und weitere Flugzeuge von Drittcarriern unter Vertrag nehmen, so die Sprecherin. Im diesem Jahr etwa führte Sun Express mit zwei Flugzeugen auch für Lufthansa Flüge durch. Brancheninsider rechnen damit, dass dies auch 2019 der Fall sein könnte.

Die Sun-Express-Flotte im Sommer 2019

Gesellschaft Flugzeuge
Sun Express Türkei 36 Boeing 737
Sun Express Türkei
Wet-Lease für Anadolu Jet
21 Boeing 737
Avion Express 5 Airbus A320
Sun Express Deutschland 11 Boeing 737
Sun Express Deutschland
Wet-Lease für Eurowings
7 Airbus A330
gesamt 80 Flugzeuge
Quelle: Unternehmensangaben, eigene Recherchen

Wie im vergangenen Jahr wird Sun Express selbst auch wieder fünf Maschinen des Wet-Lease-Carrier Avion Express einsetzen, die in Antalya stationiert sind. Denn im touristischen Verkehr an die Türkische Riviera will die Airline wieder kräftig zulegen: von drei Millionen Flugsitzen in diesem Sommer auf 3,5 Millionen.

Fast ebenso stark wird die Tochter von Lufthansa und Turkish Airlines an ihrer Station in Izmir - um 400.000 auf 1,6 Millionen Sitzplätze. Mehr Flüge gibt es zudem nach Anatolien, nach Ägypten sogar ein Plus von 50 Prozent. Die Flüge auf die Kanarischen Inseln dagegen werden erneut reduziert.

Zahlen für die Gesamtkapazität nennt die Airline nicht. Allerdings werde das Angebot in den deutschsprachigen Märkten überproportional wachsen, heißt es. Für 2018 hatte Sun Express einen Zuwachs von zehn Prozent bei den beförderten Gästen angepeilt, tatsächlich kam sie auf ein Plus von 20 Prozent.

Neues im Sommerflugplan

  • Zwei Ziele sind neu bei Sun Express im Sommer 2019: Beirut ex Düsseldorf und Stuttgart ab Juni, Enfidha ex Leipzig, Köln und Stuttgart ab Mai. Enfidha wurde zuletzt 2015 angeflogen.
  • Mehr Flüge nach Antalya ab Basel, Zürich und Wien. Dresden entfällt als Abflughafen
  • Mehr Flüge nach Izmir ab Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart und Frankfurt
  • Mehr Flüge nach Hurghada ab Düsseldorf, Köln-Bonn, Frankfurt, Hannover, Leipzig/Halle und Stuttgart

Anders als angekündigt wird Sun Express im Sommer keine neuen Ziele speziell für die größere Reichweite der 737 Max aufnehmen. Die neuen Maschinen würden je nach Bedarf auf verschiedenen Routen eingesetzt, so die Sprecherin. "Wir brauchen in der Hochsaison alle Flugzeuge auf den touristischen Mittelstrecken." Weiter entfernte Ziele wie die Kapverden oder Westafrika würden frühestens im Winter eingeführt.

Insgesamt hat Sun Express 32 Maschinen des neuen Boeing-Typs bestellt - bis 2024 werden pro Jahr weitere fünf ausgeliefert. Weiterhin besteht eine Option über zehn zusätzliche Maschinen, über deren Ausübung 2020 entschieden werden könnte.

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »