Nachrichten zu: triebwerke

Jobs zum Thema finden »
  • Kurzmeldung Embraer 195 der Air Europa

    MTU schließt Abkommen mit Air Europa

    Vom 28.11.2016

    MTU wartet in Zukunft die CF34-10E-Triebwerke von Air Europa. Der Vertrag habe eine Lauftzeit von sieben Jahren, teilte das Münchner Unternehmen mit. Es geht dabei um 24 Triebwerke (einschließlich der Ersatztriebwerke) für die elf E195-Maschinen von Air Europa.

  • Kurzmeldung Ein Triebwerkstechniker arbeitet bei Rolls-Royce Deutschland in Dahlewitz an einem Flugzeugtriebwerk.

    Rolls-Royce darf spanischen Triebwerkshersteller übernehmen

    Vom 20.04.2017

    Rolls-Royce darf den spanischen Triebwerkshersteller ITP übernehmen. Die EU-Kommission hat jetzt die Genehmigung erteilt. Beide Unternehmen sind zusammen mit dem deutschen Hersteller MTU im Konsortium EPI, das die Triebwerke für den Militärtransporter A400M fertigt.

  • Kurzmeldung Montage einer schnelllaufenden Niederdruckturbine für ein Triebwerk der PW1000G-Familie.

    Lufthansa Technik und MTU Aero Engines loten Kooperation aus

    Vom 20.09.2016

    Lufthansa Technik und MTU Aero Engines wollen bei der Instandhaltung der Getriebefan-Triebwerke der PW1000G-Serie zusammenarbeiten. Eine Absichtserklärung über ein entsprechendes Joint-Venture ist jetzt unterzeichnet worden, hieß es in einer Mitteilung von Lufthansa Technik. Erste Entscheidungen werden demzufolge zum Jahresende erwartet.

  • Anzeige schalten »
  • Akbar Al Baker, Group Chief Executive von Qatar Airways

    Qatar Airways will A320neo von Airbus nicht mehr

    Vom 05.01.2017

    Drohung wahr gemacht: Qatar Airways will die bestellten Maschinen vom Typ A320neo nicht mehr. Stattdessen sollen laut Airline-Chef Akbar Al Baker andere Airbus-Flugzeuge gekauft werden.

  • Bei der Eröffnung der MTU-Serienmontage war auch Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) dabei.

    MTU startet Serienmontage für A320neo-Triebwerke

    Vom 21.10.2016

    Der Münchner Triebwerkshersteller MTU hat die Serienmontage für den A320neo-Antrieb von Pratt & Whitney offiziell eröffnet. Inzwischen ist auch ein zweiter Triebwerkstyp zugelassen worden - dieser kommt jedoch von der Konkurrenz.

  • Flugzeugtriebwerk von Rolls-Royce an einem Airbus A350.

    Lufthansa lässt A350-Triebwerke in Thüringen warten

    Vom 08.11.2016

    In diesem Winter will die Lufthansa ihren ersten Airbus A350 in die Flotte aufnehmen. Ein Werk im thüringischen Arnstadt hat jetzt die nötige Genehmigung für die Triebwerkswartung der neuen Maschinen erhalten.

  • Anzeige schalten »
  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Am 19. Dezember 2016 erhält Lufthansa ihren ersten Airbus A350-900.

    Lufthansa schickt A350 auf innerdeutsche Trainingsflüge

    Vom 12.12.2016

    Kurz vor der Übernahme des ersten Airbus A350 durch die Lufthansa hat die Airline jetzt weitere Details mitgeteilt. So soll es nicht nur innerdeutsche Traningsflüge, sondern auch einen besonderen Passagierflug geben.

  • C3 Ultralounge von C&D Zodiac

    Safran will Zodiac Aerospace übernehmen

    Vom 19.01.2017

    In der europäischen Luftfahrtindustrie formt sich ein neuer Großkonzern: Safran will Zodiac Aerospace schlucken. Die Transaktion von Anteilen soll bis 2018 abgeschlossen sein.

  • Der ab 2025 verfügbare UltraFan wird eine Verbesserung der Treibstoffeffizienz von 25 Prozent gegenüber der ersten Trent-Triebwerkgeneration von Rolls-Royce bieten.

    Rolls-Royce startet Tests von "UltraFan"-Getriebe

    Vom 24.10.2016

    Rolls-Royce hat jetzt erstmals das nach eigenen Angaben leistungsfähigste Luftfahrtgetriebe der Welt getestet. Damit ist die Entwicklung des neuen "UltraFan"-Triebwerks einen wichtigen Schritt vorangekommen, teilte das Unternehmen mit.

  • Seite:
Meistgelesen
  1. 1 Basiswissen Luftverkehr: Die neun Freiheiten im Luftverkehr
  2. 2 Arbeitnehmer: "Absoluter Tiefpunkt" bei Air Berlin
  3. 3 Deutsche Small Planet Airlines wächst weiter
  4. 4 Lufthansa hat kein Interesse an Alitalia
  5. 5 Deutsche Airlines kippen Vier-Augen-Prinzip im Cockpit
  6. 6 Beruf & Karriere: Airlines benötigen nicht nur in der Luft qualifiziertes Personal
  7. 7 Lufthansa vergrößert im ersten Quartal den Verlust
  8. 8 Air-Berlin-Chef Winkelmann sucht neue Partner für seine Airline
  9. 9 Flughafen Frankfurt schneidet im internationalen Vergleich schlechter ab
  10. 10 Erst einmal kontrolliert nur eine deutsche Airline ihre Piloten
Anzeige schalten
Weitere Nachrichten »
Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben mit dem täglichen Luftfahrt-Nachrichtennewsletter.

Alle Stellenangebote »
Folgen Sie uns
Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de?
Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de