Nachrichten zu: toulouse

Jobs zum Thema finden »
  • Eine Dornier 328 der Sun Air.

    Sun Air kündigt Bremen-Toulouse an

    Die dänische Sun Air hat Flüge zwischen Bremen und Toulouse angekündigt. Ab dem 26. März steht die Verbindung nach Flughafenangaben zweimal wöchentlich auf dem Flugplan. Die British-Airways-Regionalpartnerin wird Maschinen vom Typ Dornier 328 einsetzen.

    Vom 04.03.2019
  • Sun Air und der Flughafen Bremen feiern die Eröffnung der Strecke zwischen Bremen und Toulouse.

    Neue Toulouse-Route in Bremen gestartet

    Die dänische Regionalfluggesellschaft Sun Air fliegt ab sofort zwischen Bremen und Toulouse. Die neue Verbindung wird dreimal wöchentlich geflogen, heißt es in einer Mitteilung des Bremer Flughafens. Eingesetzt wird eine Dornier 328.

    Vom 26.03.2019
  • Airbus-Zentrale in Toulouse

    Airbus-Mitarbeiter blockieren Toulouse

    Am Airbus-Unternehmenssitz Toulouse haben Mitarbeiter am Dienstag die Produktion des A320 ausgebremst. Die Gewerkschaften fordern mehr Lohn und die Schaffung neuer Stellen.

    Vom 27.04.2010
  • Toulouse-Blagnac, Terminal D

    Neues Terminal in Toulouse-Blagnac

    Der Flughafen Toulouse-Blagnac hat nach vierjähriger Bauzeit sein neues Terminal in Betrieb genommen. Nun hofft der Airport, seine Passagierzahlen deutlich steigern zu können.

    Vom 16.03.2010
  • Anzeige schalten »
  • Eine Fokker 100 der OLT.

    OLT verbindet Hamburg mit Toulouse

    Die norddeutsche Fluggesellschaft OLT hat die Aufnahme von Liniendiensten zwischen Hamburg und Toulouse angekündigt. Ab Winterflugplan 2010/11 soll die Strecke zunächst dreimal, ab Sommer 2011 dann bis zu fünfmal wöchentlich bedient werden.

    Vom 25.06.2010
  • A320-Produktion in Toulouse

    Airbus-Streiks: A320 bleibt in Toulouse

    Die Blockaden der Airbus-Werke in Frankreich halten weiter an. Nun hat die Regierung verdeutlicht, dass sie zwischen Konzern und Gewerkschaften vermitteln will.

    Vom 29.04.2010
  • Enders lobt deutsche Mitarbeiter in Toulouse

    Airbus-Chef Thomas Enders und der Chef der Airbus-Konzernmutter EADS, Louis Gallois, haben am Donnerstag den Einsatz der 2000 deutschen Mitarbeiter in Toulouse gewürdigt. Sie reagierten damit auf Berichte über eine angebliche Kritik von Gallois an den nach Südfrankreich ins Airbus-Werk entsandten Deutschen. Die Kooperation der internationalen Teams in Toulouse sei sehr erfolgreich, sagte Enders. Die deutschen Mitarbeiter seien in Toulouse, um beim schnellstmöglichen Übergang zur Serienfertigung der Airbus A380 zu helfen. Das sei «belastend für alle». Der «Einsatz der entsandten deutschen Kollegen und ihrer Familien verdient Anerkennung», sagte Enders.

    Vom 19.06.2008
  • Rumpf von einem Airbus der A320-Familie in Hamburg-Finkenwerder

    Hamburger Airbus-Werk überholt Toulouse

    Kurzmeldung Das Hamburger Airbus-Werk hat im vergangenen Jahr 314 Maschinen ausgeliefert - und damit erstmals mehr als der größte Standort in Toulouse. Das sagte Konzernchef Tom Enders laut einem Bericht "Welt".

    Vom 27.01.2017
  • Simon Miller (links neben Aufsteller), BER Marketing und Public Relations. Rechts dann Jörg Graalheer, Air France-KLM Manager Business Accounts,  Timm Seiler, Air France-KLM Projektmanager BER, Marie-Anne Hopfner-Gokhool, Air France-KLM Deputy Station Manager sowie Crew

    Air France nimmt Toulouse-Berlin auf

    Air France hat im Rahmen ihres neuen regionalen Flughafenkonzepts Nonstopflüge zwischen Toulouse und Berlin aufgenommen. Zum Juni folgt eine weitere Verbindung.

    Vom 04.04.2012
  • Airbus-Chef Thomas Enders, spricht am 20.01.2012 in Hamburg während der Auslieferungszeremonie für die 5000. Maschine der A320-Familie zu den Gästen.

    Enders: EADS-Unternehmensleitung soll nach Toulouse

    Ein Teil der Zentrale des Luftfahrtkonzerns EADS soll nach Toulouse verlegt werden. Dafür hat sich der designierte neue EADS-Chef Tom Enders bei einem Treffen von Führungskräften des Unternehmens im spanischen Madrid stark gemacht. Paris und München sollen demnach Aufgabenbereiche abgeben.

    Vom 09.02.2012
  • Airbus A320 der Air France

    Air France expandiert ab Toulouse

    16 neue Ziele Air France will im kommenden Jahr gleich 16 neue Ziele ab Toulouse anfliegen - darunter auch Destinationen in Deutschland und Österreich. Damit setzt die Airline ihre im Sommer vorgestellte Strategie der Provinz-Drehkreuze um.

    Vom 08.12.2011
  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Roll-out des ersten Lufthansa A380

    Erster A380 in Lufthansa-Farben

    Roll-out in Toulouse Airbus hat am Montag den ersten Lufthansa-A380 aus der Endmontagehalle gerollt. Nach einigen Bodentests wird der A380 im Oktober nach Hamburg zum Innenausbau überführt und im März 2010 an Lufthansa übergeben.

    Vom 14.09.2009
  • Sarkozy kündigt deutsch-französischen Gipfel in Toulouse an

    Le Bourget (AFP) - Das nächste deutsch-französische Gipfeltreffen soll nach Angaben von Frankreichs Ministerpräsident Nicolas Sarkozy am 16. Juli in Toulouse stattfinden. Aus Anlass seiner Gespräche mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Sitz des Flugzeugbauers Airbus habe er auch die wichtigsten Aktionäre des europäischen Luftfahrtkonzerns EADS, DaimlerChrysler und Lagardère, eingeladen, sagte Sarkozy am Samstag bei der Luftfahrtmesse in Le Bourget. Auf einem Arbeitstreffen sollten Aktionäre mit beiden Staaten über eine gemeinsame Zukunftsstrategie für EADS diskutieren. Der Konzern müsse "ein normales Unternehmen" werden, betonte Sarkozy.

    Vom 25.06.2007
  • Explosion in Airbus-Werk in Toulouse - Fünf Verletzte

    Toulouse (ddp.djn). Eine Explosion am Montag in einem Airbus-Werk in Frankreich wirkt sich nach Unternehmensangaben nicht negativ auf die Produktion aus. Dort war am Morgen eine hydraulische Presse aus noch unbekannter Ursache explodiert. Es gebe an einem anderen Standort in Frankreich eine Maschine, die die Arbeit übernehmen könne, sagte eine Airbus-Sprecherin in Toulouse. So würden keine Lieferengpässe entstehen. Bei der Explosion in einem Werk in Saint Eloi seien fünf Personen verletzt worden.

    Vom 29.05.2006
  • Terminalgebäude des Flughafens Toulouse-Blagnac.

    Flughafen Toulouse soll teilweise verkauft werden

    Paris will fast die Hälfte des Airports Toulouse verkaufen. Das Rennen um den Anteil von 49,9 Prozent hat ein chinesisch geführtes Konsortium gemacht. Dem Beispiel Toulouse könnten nun andere Flughäfen folgen.

    Vom 05.12.2014
  • Auslieferung des ersten Malaysia-Airlines-A380 (29.05.2012)

    Malaysia Airlines erhält ersten A380

    Übergabe in Toulouse Malaysia Airlines hat am Dienstag ihren ersten Airbus A380 in Empfang genommen. Die Maschine soll ab Juli auf der Route nach London eingesetzt werden.

    Vom 30.05.2012
  • Airbus A380 in den Farben der China Southern

    Erster A380 für China Southern

    Übergabezeremonie in Toulouse China Southern hat in Toulouse ihren ersten Airbus A380 übernommen. Die größte chinesische Airline wird damit zum siebenten A380-Betreiber. Zunächst setzt das SkyTeam-Mitglied das neue Großraumflugzeug innerchinesisch ein.

    Vom 14.10.2011
  • Der erste Qantas A380 steht im Auslieferungszentrum in Toulouse.

    Qantas übernimmt ihren ersten A380

    Übergabe in Toulouse Die australische Fluggesellschaft Qantas hat am Abend im Rahmen einer Zeremonie in Toulouse ihren ersten Airbus A380 übernommen. Die Airline ließ ihr neues Flaggschiff mit nur 450 Sitzplätzen in vier Klassen ausstatten. Der Qantas A380-Liniendienst wird am 20. Oktober mit dem ersten Flug von Melbourne nach Los Angeles und am 24. Oktober mit dem ersten Flug von Sydney nach Los Angeles aufgenommen. Später wird die Airline den A380 auch nach Singapur und London einsetzen.

    Vom 19.09.2008
  • Airbus-Mitarbeiter blockieren Flughafen Toulouse

    Ausgliederungs-Proteste Aus Protest gegen den geplanten Verkauf von Airbus-Werken in Frankreich haben Mitarbeiter des Flugzeugbauers am Donnerstag den Flughafen am Firmensitz in Toulouse blockiert. Eine Gruppe von Beschäftigten habe am Vormittag die Start- und Landebahnen des Airports Toulouse-Blagnac besetzt, teilte die Polizei mit. Der Luftverkehr musste laut der Flughafenverwaltung darauf ab 11.00 Uhr eingestellt werden.

    Vom 18.09.2008
  • Seite: