Nachrichten zu: security

Jobs zum Thema finden »
  • Kurzmeldung Friederike Langenbruch

    ADV-Pressesprecherin wechselt zum Bundesumweltministerium

    Vom 01.09.2016

    Friederike Langenbruch, bislang Pressesprecherin der ADV, hat den Flughafenverband verlassen und ist in gleicher Position ins Bundesumweltministerium gewechselt. Ihre Nachfolgerin ist Sabine Herling, die die Fachbereiche Recht und Security übernimmt, teilte die ADV mit. Zuvor war Herling Fachbereichsleiterin Airport Innovations bei der ADV.

  • Kurzmeldung Reisende legen am Flughafen ihre Gepäckstücke und Wertsachen bei einer Sicherheitskontrolle auf das Kontrollband.

    Alfred Dunkel in Vorstand des BDSW-Fachverbandes Aviation gewählt

    Vom 07.06.2016

    Alfred Dunkel, Geschäftsführer der ASC Aviation Security Consult, ist jetzt zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Fachverbandes Aviation im BDSW gewählt worden. Darüber informierte der Fachverband. Dunkel folgt auf Claudia Uhe, die unlängst aus beruflichen Gründen den Vorstand verlassen hatte.

  • Kurzmeldung Claudia Uhe

    Claudia Uhe scheidet aus Vorstand des Fachverbandes Aviation aus

    Vom 13.04.2016

    Claudia Uhe ist aus dem Vorstand des Fachverbandes Aviation im BDSW ausgeschieden. Dies war notwendig geworden, da sie nach neun Jahren in der Geschäftsführung von FraSec Fraport Security Services eine neue Aufgabe als Leiterin der Unternehmensentwicklung der Fraport übernommen hat, wie der Verband mitteilte. Ein Nachfolger beziehungsweise eine Nachfolgerin soll auf der nächsten Mitgliederversammlung am 1. Juni gewählt werden.

  • Bundespolizeipräsident Dieter Romann

    Bundespolizeipräsident fordert Entlastung seiner Behörde

    Vom 18.02.2016

    Bundespolizeipräsident Romann hat eine zügige Entlastung seiner Behörde gefordert. Als Beispiel nannte er unter anderem die europaweiten Ausschreibungen von Sicherheitsdienstleistungen auf den größeren deutschen Flughäfen.

  • Anzeige schalten »
  • Anzeige schalten »
  • Airbus A340 der Swiss am Flughafen Zürich

    Schweiz formuliert Zukunftsziele für Luftfahrtbranche

    Vom 26.02.2016

    Die Schweiz will die Rahmenbedingungen für den heimischen Luftverkehr verbessern. Wie die Unterstützung gestaltet werden kann, hat die schweizerische Regierung nun in einem "Luftfahrtpolitischen Bericht" zusammengefasst.

  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Michael Hupe (Flughafen Nürnberg) , Johannes Jähn (Flughafen Leipzig/Halle), Karsten Mühlenfeld (Flughafen Berlin), Athanasios Titonis (Flughafen Köln/Bonn), Walter Schoefer (Flughafen Stuttgart), Thomas Weyer (Flughafen München; von links)

    Flughafenverband gründet weiteren Fachausschuss

    Vom 12.07.2016

    Der Flughafenverband ADV hat jetzt einen weiteren Fachausschuss gegründet. Er soll die Bedeutung von Luftfracht und Logistik für die deutschen Airports stärker hervorheben. Zudem wurden die neuen Vorsitzenden der anderen Fachausschüsse gewählt.

  • Seite:
Meistgelesen
  1. 1 Air Berlin stockt ihre Langstreckenflotte auf
  2. 2 Der bisherige Air-Berlin-Flugplan teilt sich weiter auf
  3. 3 Condor bestellt Bordverpflegung nicht mehr bei Lufthansa-Caterer
  4. 4 Ryanair wehrt sich gegen Zusammenarbeit von Lufthansa und Air Berlin
  5. 5 Was ein harter Brexit für den Luftverkehr bedeutet
  6. 6 Etihad erwägt angeblich Einstieg bei Lufthansa
  7. 7 Vueling: In Deutschland schrumpfen, in der Schweiz wachsen
  8. 8 Germania, Ryanair und mehr: Aktuelle Streckenmeldungen
  9. 9 Transavia schichtet zum Sommer in München um
  10. 10 Nach Flugausfällen laufen nun Hunderte Klagen gegen Tuifly
Anzeige schalten
Weitere Nachrichten »
Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben mit dem täglichen Luftfahrt-Nachrichtennewsletter.

Alle Stellenangebote »
Folgen Sie uns
Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de?
Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de