Nachrichten zu: matthias-von-randow

Jobs zum Thema finden »
  • Beschwerden von Reisenden gestiegen

    Kurzmeldung Im vergangenen Jahr haben sich so viele Reisende wie noch nie an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personennahverkehr (SÖP) gewandt. In ihrem Jahresbericht nannte die SÖP rund 15.600 Anträge, das entspricht einem Anstieg von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie die dpa mittelte. Der größte Anteil entfiel mit 76 Prozent auf den Flugverkehr.

    Vom 20.03.2018
  • Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.

    Bessere Rechte von Pauschalreisenden

    Eine Familie bucht während ihres Pauschalurlaubs einen früheren Rückflug, weil der eigentliche Flug verschoben und umgeleitet wird und fordern den Ersatzbetrag vom Veranstalter. Der BGH gibt dem jetzt Recht.

    Vom 04.07.2018
  • Immer wieder werden Piloten mit Laserpointern geblendet.

    Bislang 65 Piloten von Laserpointern geblendet

    Kurzmeldung Bundesweit sind bis Ende Juli 65 Fälle bekannt geworden, in denen Hubschrauber- und Flugzeug-Piloten von einem Laserpointer geblendet wurden. Das teilte das Luftfahrt-Bundesamt mit. Wie viele Fälle es im Vorjahreszeitraum waren, konnte die Behörde nicht sagen.

    Vom 30.08.2017
  • Airbus A320 der Vueling am Flughafen Wien.

    Neue Wien-Strecke von Vueling

    Kurzmeldung Vueling will zwischen Wien und Palma de Mallorca fliegen. Wie der österreichische Airport mitteilt, soll die Route ab dem kommenden Juni vier Mal pro Woche bedient werden. Die neue Flugverbindung wird mit einer A320 durchgeführt.

    Vom 20.11.2017
  • Anzeige schalten »
  • A319 der Eurowings Europe.

    Neue Route von Eurowings Europe

    Kurzmeldung Eurowings Europe fliegt bald zwischen Wien und Calvi (Frankreich). Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll der wöchentlich Flug ab Anfang Mai von einer A319 durchgeführt werden.

    Vom 07.12.2017
  • Airbus A321 der Niki

    Die Woche von Niki

    Rückblick Lufthansa bläst aufgrund des Gegenwindes der EU die Übernahme der Air-Berlin-Tochter Niki ab, diese geht daraufhin Pleite - nun ist dringend ein Käufer gesucht. Und bei Ryanair drohen auch in Deutschland Streiks. Die Themen der Woche im Überblick.

    Vom 17.12.2017
  • Airbus A319 der Germania.

    Neue Rostock-Route von Germania

    Kurzmeldung Germania wird ab Ende Mai zwischen Rostock-Laage und Linz fliegen. Wie der deutsche Airport mitteilt, werde die Strecke einmal wöchentlich bedient. Geflogen wird mit einer A319.

    Vom 29.12.2017
  • Anzeige schalten »
  • John Leahy, Verkaufschef bei Airbus

    "Mr. Airbus" geht von Bord

    Hintergrund Eine Airbus-Legende geht in Rente: Der Amerikaner John Leahy hat mehr als 16.000 Flugzeuge verkauft. Er hat den Aufstieg des europäischen Flugzeugbauers wesentlich mitgeprägt.

    Vom 17.01.2018
  • Bernard Gustin.

    Lufthansa baut Spitze von Brussels um

    Airline-Chef Gustin und Finanzvorstand De Raeymaeker verlassen im Frühjahr Brussels. Offenbar gab es intern Streit über die Eurowings-Integration. Einer der beiden Posten ist bereits wieder besetzt.

    Vom 06.02.2018
  • Eine Dash-8 der Eurowings.

    Neue innerdeutsche Strecke von Eurowings

    Kurzmeldung Eurowings will im Sommer eine weitere innerdeutsche Route aufnehmen. Ab Ende März soll es täglich bis zu zwei Flüge zwischen Berlin-Tegel und Karlsruhe/Baden-Baden geben. Es fliegt eine Dash-8.

    Vom 06.02.2018
  • Boeing 747 der Air France.

    Neue Tarifkategorie von Air France

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France führt im April eine neue Tarifkategorie auf Flügen nach Nordamerika ein. Tickets sind bereits ab 390 Euro buchbar (hin und zurück), so eine Sprecherin. Mahlzeiten an Bord seien auch in dem Tarif enthalten.

    Vom 20.02.2018
  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Pobeda verbindet ab sofort Leipzig/Halle mit Moskau.

    Pobeda startet von Leipzig/Halle

    Kurzmeldung Pobeda verbindet ab sofort Moskau-Wnukowo mit Leipzig/Halle. Die neue Strecke wird dreimal pro Woche geflogen, wie aus einer Mitteilung des Flughafens hervorgeht. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737-800.

    Vom 17.04.2018
  • Piloten von Brussels Airlines.

    Zehntausende von Brussels-Streik betroffen

    Brussels-Airlines-Piloten wollen für höhere Löhne streiken und fordern darüberhinaus Klarheit über den zukünftigen Kurs der Lufthansa-Tochter. Auch viele Deutschland-Verbindungen sind betroffen.

    Vom 11.05.2018
  • TAP Air Portugal wird die erste A330neo im Sommer übernehmen.

    A330neo von Erstkundin absolviert Jungfernflug

    Kurzmeldung Der erste Airbus A330neo für Erstkundin TAP Air Portugal hat ihren Jungfernflug absolviert. Wie Airbus mitteilte, war der neue Langstreckenjet knapp viereinhalb Stunden in der Luft. Im Sommer will TAP den Airbus übernehmen.

    Vom 17.05.2018
  • Hybrid-Flugzeug Magnus eFusion von Siemens.

    Tödlicher Unfall von Siemens' E-Flugzeug

    Bei einem Unfall mit einem mit Siemens-Elektroantrieb ausgestatteten Testflugzeug sind in Ungarn zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Unternehmen bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht im Technologieblog "CNET". Der Unfall der zweisitzigen Maschine des Herstellers Magnus Aircraft ereignete sich bereits am 31. Mai auf einem kleinen Flugplatz in der Nähe von Budapest, wie ein Siemens-Sprecher sagte.

    Vom 06.06.2018
  • Boeing 737 MAX in den Farben der Norwegian Airlines

    Norwegian bekräftigt Interesse von Ryanair

    Die finanziell angeschlagene Norwegian sucht einen Käufer. Neben IAG taucht Ryanair immer wieder als Name auf. Die Iren dementieren; doch die Gerüchte werden nun erneut angeheizt.

    Vom 14.06.2018
  • Brussels-Chefin Christina Förster und ein Pilot ihrer Airline.

    Piloten lehnen Angebot von Brussels ab

    Mit fast 60 Prozent stimmt das Cockpit-Personal gegen den von Brussels angebotenen Vorschlag im Tarifkonflikt. Doch nun soll es vorerst keine neuen Pilotenstreiks bei der Lufthansa-Tochter geben.

    Vom 27.06.2018
  • Maschinen verschiedener Airlines am Flughafen Frankfurt.

    Kommunen fordern Neufassung von Fluglärmgesetz

    Kurzmeldung Vier Anrainerkommunen des Frankfurter Flughafens haben den Bundestag aufgefordert, das Fluglärmgesetz zu verschärfen, berichtet die dpa. Das Gesetz müsse künftig den aktiven Schallschutz stärker gewichten, also die Lärmminderung an der Quelle. Zuletzt wurde das Gesetz 2007 geändert.

    Vom 04.07.2018
  • Boeing 767-300ER der Azur Air.

    Zweites Flugzeug von Azur Air startet

    Das zweite Flugzeug von Azur Air kann abheben - das LBA erteilt die Erlaubnis. Nun ist auch die Hauptstadt ans Streckennetz des Chartercarriers angebunden.

    Vom 25.07.2017
  • Seite: