Nachrichten zu: easyjet-switzerland

Jobs zum Thema finden »
  • Ein Airbus A320 von Easyjet vor den österreichischen Alpen.

    Easyjet Europe hebt ab

    Die österreichischen Behörden geben ihr Okay für eine neue Easyjet-Tochter. Diese soll den inneneuropäischen Verkehr des Billigfliegers nach einem harten Brexit gewährleisten. Der Erstflug der Easyjet Europe ist schon terminiert.

    Vom 20.07.2017
  • Flugzeuge der Easyjet.

    Gewinnrückgang bei Easyjet

    Kurzmeldung Easyjet hat für das im September abgelaufene Geschäftsjahr 2016/17 eine bereinigten Vorsteuergewinn von rund 405 Millionen Pfund (455 Mio Euro) ausgewiesen, ein Minus von 17 Prozent. Das teilte der Billigflieger mit. Zuletzt hatte Easyjet sogar einen Rückgang auf bis zu 380 Millionen Pfund befürchtet. Der gute Sommer half allerdings.

    Vom 06.10.2017
  • Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren.

    Easyjet baut Management um

    Kurzmeldung Easyjet-CEO Johan Lundgren baut die Managementstruktur des Billigfliegers um und hat die Position des "Chief Data Officer" ins Leben gerufen. Die Suche nach einem Kandidaten laufe, so die Airline. Außerdem würden Paul Moore (Communications Director) und Peter Duffy (Chief Commercial Officer) die Airline verlassen.

    Vom 25.01.2018
  • Easyjet-Maschine in Berlin-Schönefeld

    Easyjet schließt sich Barig an

    Kurzmeldung Neues Mitglied für das Board of Airline Representatives in Germany (Barig): Der Billigflieger Easyjet hat sich nun dem Verband angeschlossen, wie aus einer Mitteilung des Verbandes hervorgeht.

    Vom 06.07.2017
  • Anzeige schalten »
  • Easyjet-Chefin Carolyn McCall

    Easyjet ist wieder optimistischer

    Das dritte Quartal lief für den britischen Low-Cost-Carrier gut: Easyjet konnte den Umsatz steigern und blickt nun optimistischer aufs Gesamtjahr. Zudem gibt es Neuigkeiten zur angekündigten Tochter Easyjet Europe.

    Vom 20.07.2017
  • Flugzeug von Easyjet: Der Low-Cost-Carrier hat zunächst vier innerdeutsche Routen ab Tegel geplant.

    Das plant Easyjet in Tegel

    Der britische Billigflieger kommt an den Berliner Cityairport: Am 5. Januar hebt Easyjet in Tegel ab - jetzt sind auch die ersten 19 Strecken bekannt, inklusive innerdeutscher Routen. Die Einzelheiten.

    Vom 06.12.2017
  • EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager

    EU-Kommission genehmigt Easyjet-Deal

    Die EU-Kommission gibt der geplanten Übernahme von Air-Berlin-Teilen durch Easyjet grünes Licht - diese "werde den Wettbewerb nicht mindern". Lufthansa hingegen muss noch auf das Urteil aus Brüssel warten.

    Vom 12.12.2017
  • Airbus-Flugzeug der Easyjet.

    Easyjet benennt Leasing-Partner

    Kurzmeldung Zum Aufbau der zweitgrößten Easyjet-Basis in Berlin-Tegel setzt der Billigflieger anfangs auf Wet-Lease-Vereinbarungen mit Condor, der Kölner WDL Aviation und der lettischen Smartlynx Airline. Die Einflottung der 25 Maschinen an der neuen Hauptstadt-Basis geschieht unter der Federführung der österreichischen Easyjet Europe.

    Vom 19.12.2017
  • Anzeige schalten »
  • Thomas Haagensen, Geschäftsführer von Easyjet Deutschland

    Easyjet fliegt mehr innerdeutsch

    Kurzmeldung Easyjet wird laut eines Sprechers ab 2018 zunächst 20 Turns zwischen Berlin-Tegel und Düsseldorf anbieten. Bislang waren je 13 Flüge pro Richtung geplant. Die zweite Berliner Basis des Billigfliegers soll am 5. Januar eröffnen.

    Vom 27.12.2017
  • Airbus-Flugzeug der Easyjet.

    Easyjet kündigt neuen Flugplan an

    Kurzmeldung Der kommende Sommerflugplan von Easyjet ist ab Dienstag (30. Januar) online buchbar. Dies teilte der britische Billigflieger auf seiner Homepage mit. Auch neue innerdeutsche Routen werden erwartet.

    Vom 26.01.2018
  • Easyjet-Maschine bei der Landung

    Easyjet will mehr Frauen im Cockpit

    Kurzmeldung Bei Easyjet soll 2020 mindestens jeder Fünfte neu eingestellter Pilot weiblich sein, so Airline-Chef Johan Lundgren. Weltweit seien derzeit nur etwa vier Prozent der kommerziellen Piloten Frauen, bei Easyjet seien es fünf Prozent. Im vergangenen Jahr stellte Easyjet den Angaben zufolge 49 Pilotinnen und mehr als 320 Piloten ein.

    Vom 30.01.2018
  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Easyjet-Chefin Carolyn McCall.

    Easyjet-Chefin McCall verlässt Billigflieger

    Europas zweitgrößter Low-Cost-Carrier Easyjet braucht einen neuen Chef oder eine neue Chefin - denn Carolyn McCall verlässt das Unternehmen. Sie übernimmt einen Job in der Medienbranche.

    Vom 17.07.2017
  • Anbieter von Billigflügen wie Easyjet verdienen ihr Geld zunehmend mit Zusatzangeboten - die Sitzabstände sind daher nicht gerade luxuriös.

    Easyjet will 1200 neue Mitarbeiter einstellen

    Der britische Billigflieger expandiert: Easyjet stellt ab Oktober 1200 neue Flugbegleiter ein. Erst vergangene Woche kam das Okay für die Gründung der Easyjet-Tochter in Österreich.

    Vom 24.07.2017
  • Die Erlöse von Single und Album gehen an die Hilfsorganisation „The Children’s Sleep“.

    Easyjet veröffentlicht Musikalbum mit Triebwerksgeräuschen

    Kurzmeldung Easyjet hat eine Single veröffentlicht. "Jet Sound" enthält ausschließlich Triebwerksgeräusche, heißt es in einer Mitteilung. Das sogenannte "Weiße Rauschen" wirke beruhigend. Auch ein Album ist erhältlich.

    Vom 17.08.2017
  • Easyjet bringt Fluggäste mit Norwegian auf die Langstrecke.

    Easyjet schmiedet weltweite "Billigflieger-Allianz"

    "Easyjet Worldwide": Der britische Billigflieger baut eine interkontinentale Allianz der Billigflieger. Die Langstrecken-Umsteigeverbindungen laufen über den Airport London-Gatwick. Das soll nur der Anfang sein.

    Vom 13.09.2017
  • Ein Mitarbeiter des Bodenpersonals transportiert Gepäck. Im Hintergrund steht eine Easyjet-Maschine.

    Easyjet baut weltweites Partnernetzwerk aus

    "Worldwide by Easyjet" wird auf Italien und Frankreich ausgeweitet. Neben zwei Langstrecken-Ferienfliegern bietet eine Businessclass-Airline schon bald Umsteigeverbindungen in Kooperation mit dem Billigflieger an.

    Vom 05.10.2017
  • Der Frankfurter Flughafen ist der größte Passagier-Airport in Deutschland.

    Fraport: Easyjet hat Frankfurt-Slots

    Flughafenbetreiber Fraport bestätigt laut eines Medienberichts, dass Easyjet Start- und Landerechte für den Airport Frankfurt erworben hat. Dort müssen sie sich mit zwei anderen Low-Cost-Carriern messen.

    Vom 06.11.2017
  • Airbus-Flugzeug der Easyjet.

    Easyjet startet im Januar in Berlin-Tegel

    Easyjet startet im Januar mit 14 Flugzeugen in Berlin-Tegel. Etliche Verbindungen sollen zunächst von Wet-Leasing-Partnern bedient werden. Air Berlin gehört laut eigener Aussage nicht dazu. Die Pläne im Detail.

    Vom 21.11.2017
  • Exklusiv Die Flotte der Condor besteht aktuell aus 52 Flugzeugen.

    Condor fliegt innerdeutsch für Easyjet

    Ab Januar startet Easyjet am Berliner Airport Tegel - zunächst mit zwei eigenen Maschinen und hinzugemieteten Kapazitäten - unter anderem von Condor. Auch eine erste Strecke ist bekannt.

    Vom 24.11.2017
  • Seite: