Nachrichten zu: berlin-schonefeld

Jobs zum Thema finden »
  • Der Flughafen Berlin-Schönefeld.

    Millioneninvestition in Flughafen Berlin-Schönefeld geplant

    Der noch aus DDR-Zeiten stammende Flughafen Berlin-Schönefeld soll für eine gastfreundlichere Abfertigung der Passagiere aus- und umgebaut werden. In den kommenden Jahren würden dafür rund 50 Millionen Euro investiert, kündigte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup an.

    Vom 09.04.2018
  • Fluggäste warten am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) vor dem Check-In.

    Abfertigung am Flughafen Berlin-Schönefeld am Wochenende eingestellt

    Kurzmeldung Wegen eines Gewitters ist die Abfertigung am Flughafen Berlin-Schönefeld sowohl am späten Freitagabend als auch am Samstagmittag erneut vorübergehend eingestellt worden. Ein Be- und Entladen war aus Sicherheitsgründen am Samstag nicht möglich, berichtet die dpa. Es kam zu leichten Verspätungen. Am Freitag fielen in Schönefeld und Tegel unwetterbedingt fast 70 Verbindungen aus.

    Vom 04.06.2018
  • A380 von Etihad landet am Flughafen Schönefeld in Berlin.

    Etihad landet mit A380 in Berlin-Schönefeld

    Ein Riesen-Airbus von Etihad Airways bringt Reisebüro-Mitarbeiter aus Australien zu einem großen Event nach Berlin. Für den Flughafen Schönefeld ist das ein außergewöhnlicher Besuch.

    Vom 13.07.2018
  • Maschinen der Wizz Air.

    Wizz Air verlängert Schönefeld-Route

    Kurzmeldung Wizz Air wird die Strecke Berlin-Budapest auch im Sommer fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, hebt eine A320 weiterhin täglich von Schönefeld ab. Auch die Route Basel-Budapest soll fortgeführt werden.

    Vom 22.12.2017
  • Anzeige schalten »
  • Maschinen der britischen Easyjet stehen am Airport Berlin-Schönefeld.

    Easyjet mit neuem Ziel ab Schönefeld

    Kurzmeldung Easyjet kündigt eine neue Route ab Berlin-Schönefeld an: Ab Ende Juni will der Billigflieger laut Mitteilung zweimal pro Woche nach Zadar fliegen. Geflogen wird mit einer A319.

    Vom 28.12.2017
  • Der Flughafen Tegel ist einer von zwei Flughäfen in Berlin.

    Berliner Flughäfen wachsen dank Schönefeld

    Die beiden Berliner Airports verlieren im April Passagiere. Dabei ist die Entwicklung an beiden Airports unterschiedlich - Schönefeld wächst und Tegel verliert. Ein Grund ist auch saisonal bedingt.

    Vom 14.05.2018
  • Eine A380 von Etihad Airways.

    Etihad kommt mit A380 nach Schönefeld

    Kurzmeldung Etihad Airways schickt am 13. Juli einmalig eine ihrer doppelstöckigen A380 von Abu Dhabi nach Berlin-Schönefeld. Dies erfuhr airliners.de aus hochrangigen Airport-Kreisen. Grund für den Sonderflug ist eine Veranstaltung in Berlin.

    Vom 02.07.2018
  • Anzeige schalten »
  • Eine A380 von Etihad Airways.

    A380 in Schönefeld und Misstrauensvotum am BER

    Rundschau In Berlin-Schönefeld landet ein Riesen-Airbus von Etihad und der BER-Bau soll schärfer kontrolliert werden. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

    Vom 02.07.2018
  • Flugzeuge am Köln/Bonn Airport.

    Easyjet übernimmt Air-Berlin-Angebot in Berlin-Tegel

    Easyjet least 25 Flugzeuge und stellt bis zu 1000 Mitarbeiter von Air Berlin ein. Die Maschinen sollen von Tegel aus operieren und Air-Berlin-Slots sowie Buchungen übernehmen. Die Nachricht kam nach dem letzten AB-Flug.

    Vom 28.10.2017
  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Leitwerke der Icelandair

    Icelandair kündigt Berlin-Flüge an

    Kurzmeldung Icelandair nimmt den Flughafen Berlin-Tegel ins Portfolio auf. Ab Anfang November fliegt der Carrier zwischen Tegel und Keflavik. In einer Mitteilung heißt es, die Flüge finden dreimal pro Woche statt.

    Vom 28.08.2017
  • Hans Rudolf Wöhrl kaufte seinerzeit die schwer angeschlagene dba von British Airways, sanierte den Carrier und verkaufte ihn dann für einen dreistelligen Millionenbetrag an Air Berlin.

    So will Wöhrl Air Berlin sanieren

    Ex-dba-Chef Hans Rudolf Wöhrl zeichnet einen genauen Plan, wie er Air Berlin als Ganzes und profitabel fortführen möchte. Kommende Woche führt er erste Gespräche mit dem Gläubigerausschuss des insolventen Carriers.

    Vom 24.08.2017
  • Bombardier-Maschine der Skywork.

    Skywork übernimmt Berlin-Graz

    Kurzmeldung Die Schweizer Skywork Airlines nimmt die Flugverbindung zwischen Graz und Berlin/Tegel auf. Ab dem Sommerflugplan wird die Route sechs Mal pro Woche mit einer Saab 2000 geflogen, teilte die Airline jetzt mit. Air Berlin hatte die Strecke im Sommer aufgegeben.

    Vom 15.11.2017
  • ATR 72 der Braathens Regional Airways.

    Braathens kündigt Berlin-Route an

    Kurzmeldung Braathens Regional Airlines will Flüge zwischen Berlin-Tegel und Växjö-Småland (Schweden) aufnehmen. Laut Flugplandaten werden die wöchentlich zwei Verbindungen von Braathens Regional Airways durchgeführt.

    Vom 07.12.2017
  • Eine Boeing 787 von Scoot.

    Scoot startet im Juni in Berlin

    Kurzmeldung Scoot wird zum 20. Juni die angekündigte Verbindung von Singapur nach Berlin-Tegel aufnehmen, wie der der Flughafen mitteilte. Die Singapore-Airlines-Tochter will die Strecke viermal wöchentlich anbieten. Zum Einsatz kommt eine Boeing 787 "Dreamliner".

    Vom 12.01.2018
  • Auch Fleecedecken von Air Berlin kommen unter den Hammer.

    Weitere Air-Berlin-Versteigerung

    Kurzmeldung Das Online-Auktionshaus Troostwijk versteigert rund 2,5 Millionen Air-Berlin-Artikel. Am 2. und 3. März können die Gegenstände in Waldaschaff bei Aschaffenburg besichtigt werden, wie das Aktionhaus mitteilt. Die Auktion endet am 12. März. Alle Informationen finden Sie hier.

    Vom 01.03.2018
  • Schild am neuen Hauptstadtflughafen BER: Bislang kaum Langstrecken in Schönefeld und Tegel.

    Diskussion über Luftverkehrsstandort Berlin

    Die Berliner CDU hat Subventionen für ausländische Airlines, die in der deutschen Hauptstadt Langstreckenflüge anbieten, ins Spiel gebracht. Der BDF winkt ab und fordert eine Entlastung für alle Fluggesellschaften.

    Vom 27.03.2018
  • Ein Flugzeug von Germania startet in Berlin-Tegel.

    Germania erhöht Winterfrequenzen ab Berlin

    Kurzmeldung Germania stockt ihre Frequenzen ab Berlin im Winter deutlich auf. Wie eine Sprecherin sagte, wird die Airline von Tegel aus zukünftig zweimal wöchentlich nach Hurghada, Madeira und Teneriffa fliegen. Ganzjährig werden auch die Routen nach Marsa Alam und Palma de Mallorca bedient. Tel Aviv wird zukünftig sechsmal pro Woche angeflogen. Schönefeld bekommt zwei wöchentliche Verbindungen nach Antalya.

    Vom 10.04.2018
  • Seite: