Nachrichten zu: berlin-schonefeld

Jobs zum Thema finden »
  • Ein Airbus A320 der Wow Air landet am Flughafen Berlin-Schönefeld

    Wow Air fliegt öfter nach Berlin-Schönefeld

    Im Sommer 2019 erhöht Wow Air die Frequenz zwischen Reykjavik und Berlin-Schönefeld von zehn auf zwölf Flüge pro Woche. Laut Flugplandaten wird dann statt einer A320 eine A321 eingesetzt.

    Vom 18.10.2018
  • Ein Zug der Berliner S-Bahn

    S-Bahn-Ausfall sorgt für Anreise-Chaos in Berlin-Schönefeld

    Lesetipp Auf der Strecke zum südlichen Berliner Flughafen sorgen Bauarbeiten für den kompletten Ausfall der S-Bahnanbindung. Das ist eine kolossale Fehlplanung zum Ferienbeginn in der Region, argumentiert die "Berliner Morgenpost".

    Vom 20.06.2019
  • Schriftzug der Wizz Air an einem Flugzeug.

    Schönefeld bekommt Warna-Verbindung

    Wizz Air wird im Sommer Berlin-Schönefeld mit Warna verbinden. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, steht die neue Route jeweils dienstags und samstags auf dem Flugplan. Der Erstflug ist für den 2. Juli geplant.

    Vom 20.12.2018
  • Anzeige schalten »
  • Der Abflugbereich im Übergangsterminal in Schönefeld.

    Zusatzterminal am Flughafen Schönefeld eröffnet

    Kurzmeldung Fluggäste in Berlin-Schönefeld können ab sofort in einem temporären Terminal-Gebäude auf dem Rollfeld boarden. Verantwortlich ist laut Mitteilung das Unternehmen Neptun, das ähnliche Lösungen auch schon in Amsterdam, Malta und Magdeburg errichtete. Das Übergangsgebäude soll auch nach den Sanierungsarbeiten am Hauptterminal bestehen bleiben.

    Vom 21.01.2019
  • Ab sofort stehen am Flughafen Schönefeld acht Gepäckaufgabeautomaten zur Verfügung..

    Self-Bag-Drop am Flughafen Schönefeld

    Kurzmeldung Easyjet-Passagiere am Berliner Flughafen Schönefeld können nun eigenständig ihr Gepäck aufgeben und einchecken. Wie die Berliner Flughäfen mitteilten, sind dafür im Terminal B insgesamt 18 Self-Service-Kioske und acht Gepäckaufgabeautomaten installiert worden.

    Vom 26.03.2019
  • Die neue Zufahrt zum Interims-Regierungsterminal am Flughafen Berlin-Schönefeld

    Regierungsterminal in Schönefeld bekommt eigene Straßenanbindung

    Kurzmeldung Das Interims-Regierungsterminal in Berlin-Schönefeld bekommt eine eigene neue Zufahrtstraße zur Bundesstraße B96a. Dann gibt es zwei unabhängige Straßenanbindungen, teilte der Flughafen mit. Die Straße solle vor Inbetriebnahme des Interimsterminals im Oktober 2020 fertig sein.

    Vom 29.05.2019
  • Eine A321 der Lufthansa steht in einem Hangar der Lufthansa Technik in Berlin-Schönefeld.

    Landesregierung will Lufthansa-Technik-Standort in Schönefeld erhalten

    Die rot-rote Brandenburger Landesregierung hofft darauf, dass die Lufthansa-Technik in Schönefeld erhalten werden kann. Die Flughafengesellschaft habe nach eigenem Bekunden ein großes Interesse an einem leistungsfähigen Wartungsstandort, sagte Wirtschaftsminister Jörg Steinbach.

    Vom 15.03.2019
  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die Einfahrt zum Bahnhof des BER.

    BER: Neukölln und Schönefeld wollen U-Bahn-Anbindung

    Über eine Verlängerung der U-Bahnlinie nach Schönefeld und zum künftigen Berliner Großflughafen BER wird schon seit langem diskutiert. Nun wollen Berliner und Brandenburger Kommunalpolitiker auch Taten sehen.

    Vom 07.11.2018
  • Eine Boeing 737-300 der Blue Bird.

    Blue Bird startet im Juli von Schönefeld nach Tel Aviv

    Die griechische Blue Bird Airways startet ab 9. Juli Verbindungen zwischen Tel Aviv und Berlin-Schönefeld. Wie aus Flugplandaten hervorgeht wird die Route immer dienstags angeboten und mit einer Boeing 737-300 bedient. Im vergangenen Sommer nutze die Airline den Flughafen Berlin-Tegel.

    Vom 04.06.2019
  • Vier Prozent Gästeplus in Berlin

    Kurzmeldung Trotz Air-Berlin-Pleite hat Berlin im ersten Halbjahr 4,4 Prozent mehr Besucher registriert als im Vorjahreszeitraum. Laut Visit Berlin kamen 6,4 Millionen Gäste in die deutsche Hauptstadt, davon 2,5 Millionen aus dem Ausland. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 4,2 Prozent auf 15,3 Millionen.

    Vom 14.08.2018
  • Seite: