Nachrichten zu: a350 Jobs zum Thema finden »

  • Kurzmeldung Die erste A350-900 rollt in Lufthansa-Farben aus dem Paint-Shop in Toulouse.

    Erster A350 für Lufthansa ist fertig lackiert

    Vom 05.10.2016

    In Toulouse hat jetzt der erste für die Lufthansa bestimmte Airbus A350 den "Paint-Shop" verlassen. Das Flugzeug soll Ende des Jahres ausgeliefert werden und dann ab Januar 2017 ab München zum Einsatz kommen. Mehr zur Lackierung erfahren Sie in unserer Bilderstrecke:

  • Kurzmeldung Erstflug der ertsten A350-900 der Lufthansa.

    Erste A350-900 der Lufthansa absolviert Jungfernflug

    Vom 29.11.2016

    Die erste A350-900 der Lufthansa hat jetzt ihren Erstflug absolviert. Das teilte die Airline mit. Lufthansa wird diese Maschine am 19. Dezember übernehmen. Das Flugzeug wird in München stationiert.

  • Kurzmeldung Die erste A350-900 rollt in Lufthansa-Farben aus dem Paint-Shop in Toulouse.

    Lufthansa Technik darf Flugzeuge des Typs Airbus A350 komplett betreuen

    Vom 14.11.2016

    Lufthansa Technik hat jetzt vom Luftfahrtbundesamt die Urkunde zum so genannten "Base Maintenance Approval" für Flugzeuge des Typs Airbus A350-900 erhalten. Damit ist das MRO-Unternehmen für alle zur vollständigen Instandhaltung der Maschinen nötigen Arbeiten qualifiziert und lizenziert, hieß es in einer Mitteilung. Lufthansa will demnächst ihre erste A350 in die Flotte aufnehmen.

  • Kurzmeldung Lufthansa Technik und Lufthansa Cargo haben in Frankfurt die Verladung eines Trent XWB erprobt

    A350-Triebwerk: Neues Verfahren ermöglicht Transport in Modulen

    Vom 04.10.2016

    Lufthansa Cargo kann A350-Ersatztriebwerke zukünftig in Boeing 777-Frachtern transportieren. Eigentlich ist das Trend-XWB von Rolls-Royce dafür zu groß. Ein jetzt erprobtes Verfahren ermöglicht nun aber die Verladung in zwei großen Modulen.

  • Anzeige schalten »
  • Kurzmeldung Airbus A350 in den Farben von Ethiopian Airlines

    Lufthansa Technik versorgt Airbus-A350-Flotte von Ethiopian Airlines

    Vom 29.07.2016

    Lufthansa Technik übernimmt die Komponentenversorgung der künftigen Airbus-A350-Flotte von Ethiopian Airlines. Ein entsprechender Zehn-Jahres-Vertrag wurde jetzt geschlossen, teilte das Unternehmen mit. Vereinbart wurden Wartung, Reparatur und Überholung von Komponenten sowie der Zugang zu einem entsprechenden Ersatzteilpool.

  • Kurzmeldung "Welcome Home"-Konzept für den Airbus A350: Flexible Kabinenbereiche  sorgen einerseits für Privatsphäre und schaffen andererseits den  Raum, um Zeit mit der Familie zu verbringen.

    Lufthansa Technik stellt VVIP-Kabine für Airbus A350 vor

    Vom 23.05.2016

    Lufthansa Technik stellt auf der EBACE in Genf sein Kabinenkonzept für den Airbus A350 in der Ausführung als VVIP-Flugzeug vor. Zum so genannten "Welcome Home"-Konzept gehören flexible Kabinenbereiche sowie moderne Kommunikationsmittel für optimale Konnektivität, teilte Lufthansa Technik mit.

  • Erstflug der A350-1000.

    Airbus A350-1000 hebt zum ersten Mal ab

    Vom 24.11.2016

    Premiere für die A350-1000: Das Flugzeug ist jetzt zu seinem Jungfernflug abgehoben, wie der Hersteller Airbus mitteilte. Die Maschine bietet Platz für 366 Passagiere und hat eine Reichweite von mehr als 14.000 Kilometern.

  • Anzeige schalten »
  • Darstellung eines Airbus A350 in den Farben der Lufthansa.

    Lufthansa nennt weitere Ausstattungs-Details ihrer Airbus A350

    Vom 30.03.2016

    Die Lufthansa hat jetzt weitere Ausstattungs-Details für ihre Airbus A350 genannt. Dazu zählen neue Economy-Sitze und ein Self-Service-Bereich in der Business Class. Wie das Ganze im Detail aussieht, will die Airline aber erst später zeigen.

  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Flugzeugtriebwerk von Rolls-Royce an einem Airbus A350.

    Lufthansa lässt A350-Triebwerke in Thüringen warten

    Vom 08.11.2016

    In diesem Winter will die Lufthansa ihren ersten Airbus A350 in die Flotte aufnehmen. Ein Werk im thüringischen Arnstadt hat jetzt die nötige Genehmigung für die Triebwerkswartung der neuen Maschinen erhalten.

  • Kurzmeldung Darstellung eines Airbus A350 der China Airlines.

    Lufthansa Technik baut Kooperation mit China Airlines aus

    Vom 22.08.2016

    Lufthansa Technik übernimmt die Komponentenversorgung der Airbus-A350-Flotte von China Airlines. Ein entsprechender Vertrag ist jetzt geschlossen worden, teilte das MRO-Unternehmen mit. Seit 2010 ist es bereits bereits für die Materialversorgung der A330- und A340-Flotten von China Airlines verantwortlich.

  • Seite:
Meistgelesen
  1. 1 Lufthansa und Piloten reden wieder miteinander
  2. 2 Pilotenstreiks sorgen für Spannungen innerhalb des Lufthansa-Personals
  3. 3 Lufthansa-Kapitän: Halten Streiks "zur Not noch fünf Jahre durch"
  4. 4 EU-Kommissarin mahnt rasche Einigung in Lufthansa-Streit an
  5. 5 Wirbel um möglichen Condor-Rückzug von Berlin-Schönefeld
  6. 6 Kurz und kompakt: Lufthansa-A350, Personalien und eine Decke mit Rissen
  7. 7 Abschlussbericht zum Luxair-Unfall in Saarbrücken liegt vor
  8. 8 Hessen streicht Extra-Rabatt für Neukunden in Frankfurt
  9. 9 Easyjet und Tui kündigen Zusammenarbeit an
  10. 10 Jet2, Germania und mehr: Aktuelle Streckenmeldungen
Top-10 anzeigen
Anzeige schalten
Weitere Nachrichten »
Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben mit dem täglichen Luftfahrt-Nachrichtennewsletter.

Alle Stellenangebote »
Folgen Sie uns
Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de?
Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de