Nachrichten zu: Ryanair

Jobs zum Thema finden »
  • Lange Schlangen vor Ryanair-Schaltern am Flughafen auf Palma de Mallorca.

    Ryanair startet bezahltes Vielfliegerprogramm

    Kurzmeldung Ryanair hat mit "Choice" ein Vielflieger-Angebot angekündigt. Für knapp 200 Euro können Passagiere für alle gebuchten Flüge innerhalb eines Jahres die Sitzplatzreservierung, Fast-Track sowie Priority-Boarding dazu kaufen. Meilen sind nicht enthalten.

    Vom 19.02.2019
  • Flugzeug von Ryanair.

    Ryanair verlegt Ersatzteillager in die EU

    Der drohende ungeregelte Brexit mischt die Branche weiterhin auf. Jetzt hat Ryanair erläutert, wie mit der Ersatzteillagerung ein wichtiger Teil der Technik aus Großbritannien verlegt wird. Ersatzteile sind aber nur ein Puzzleteil.

    Vom 04.03.2019
  • Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair wächst im Februar um 13 Prozent

    Kurzmeldung Mit Ryanair und Lauda Motion sind im Februar 9,6 Millionen Passagiere gereist - 13 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Lauda Motion transportierte dabei rund 300.000 Passagiere. Laut Meldung lag der Sitzladefaktor bei 96 Prozent.

    Vom 06.03.2019
  • Flugbegleiter von Ryanair.

    Ryanair seit 20 Jahren in Deutschland

    Lesetipp Am 22. April 1999 ist das erste Ryanair-Flugzeug nach Deutschland geflogen. Damals ging es von London (Stansted) nach Frankfurt (Hahn). An den Stichtag vor 20 Jahren erinnert die "ARD".

    Vom 23.04.2019
  • Anzeige schalten »
  • Flugzeuge der irischen Airline Ryanair

    Ryanair wächst im Juni um 13 Prozent

    Kurzmeldung Mit Ryanair und Tochter Lauda sind im Juni 14,2 Millionen Passagiere gereist - 13 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Lauda transportierte dabei rund 600.000 Passagiere. Laut Meldung führte Ryanair im Juni über 78.000 Linienflüge durch.

    Vom 02.07.2019
  • Flugzeuge der irischen Airline Ryanair

    Ryanair kündigt Bremen-Girona an

    Ryanair wird im Winter zwischen dem spanischen Girona und Bremen fliegen. Das kündigte der Billigflieger jetzt an. Die Route an die Costa Brava steht den Angaben nach zweimal wöchentlich im Flugplan.

    Vom 22.07.2019
  • Flugzeuge von Ryanair am Flughafen Hahn.

    Ryanair-Piloten in Irland nehmen Tarifabkommen an

    Kurzmeldung In Irland ist das Tarifabkommen mit Ryanair von den Mitgliedern der Pilotenvereinigung Ialpa angenommen worden. Wie die Gewerkschaft mitteilte, regelt der Vertrag lediglich die Seniorität in Bezug auf Beförderung, Stationswechsel oder Urlaub für rund 100 direkt angestellte Piloten. Er wurde im August bei einer Schlichtung ausgehandelt.

    Vom 05.09.2018
  • Ryanair lockert Handgepäck-Verschärfung wieder

    Kurzmeldung Ryanair hat ihre verschärften Gepäckregeln teilweise wieder aufgehoben. Laut Mitteilung dürfen Passagiere, die vor dem 31. August im Normaltarif Flüge gebucht haben, neben einem Handgepäckstück kostenlos einen Koffer aufgeben. Seit dem Wochenende ist ein zweites Handgepäckstück eigentlich verboten.

    Vom 07.09.2018
  • Ryanair verbindet Memmingen mit Israel

    Tel Aviv kommt zurück in den Flugplan am Flughafen Memmingen. Einer Mitteilung des Flughafens zufolge wird Ryanair die Route ab dem 29. Oktober zwei Mal pro Woche ansteuern. Zuletzt hatte Israir die Verbindung im Angebot, davor war auch schon Tuifly geflogen.

    Vom 10.09.2018
  • Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ryanair beziffert Kosten möglicher Tarifeinigungen

    Kurzmeldung Ryanair-Vorstand Peter Bellew hat die Kosten für weitere Tarifabschlüsse mit Flugbegleitern und Piloten geschätzt. Laut "Die Zeit" geht Bellew davon aus, dass die Ergebnisse rund 100 Millionen Euro mehr jährlich kosten würden. Bis Weihnachten will Ryanair allein in Deutschland Tarifverträge aushandeln.

    Vom 19.09.2018
  • Boeing 737 von Ryanair.

    Zweite Instanz lehnt Ryanair-AGBs ab

    Fluggastrechteportale arbeiten mit festen Provisionen. Ein Dienstleister hingegen kauft Passagieren ihre Ansprüche ab und macht diese dann geltend. Ryamair stellte dies infrage und zieht den Antrag gegen ein Urteil aus erster Instanz nun zurück.

    Vom 25.09.2018
  • Ryanair streicht Freitag hunderte Flüge

    Kurzmeldung Angesichts der Arbeitskampfmaßnahmen in mehreren Ländern streicht Ryanair für Freitag 190 Flüge. Laut Mitteilung sind dies acht Prozent der geplanten Verbindungen. Am Freitag streiken Flugbegleiter in Belgien, Italien, den Niederlanden, Portugal und Spanien - sowie die niederländischen Piloten.

    Vom 25.09.2018
  • Ryanair reduziert Zahl streikbedingter Flugstreichungen

    Kurzmeldung Ryanair streicht am Freitag wegen der Flugbegleiterstreiks nur noch 150 Verbindungen - am Vortag war von 190 Flügen die Rede. Die "überwältigende Mehrheit des Personals" werde normal arbeiten, kündigte der Low-Coster an. An dem Streik will sich fliegendes Personal aus Belgien, Italien, den Niederlanden, Portugal und Spanien beteiligen.

    Vom 26.09.2018
  • Eine Boeing 737 des irischen Lowcosters Ryananir.

    Ryanair eröffnet wieder Basen in Frankreich

    Kurzmeldung Ryanair hat angekündigt, im kommenden Sommer in Bordeaux und Marseille Basen mit jeweils zwei feststationierten Flugzeugen zu eröffnen. Laut einer Mitteilung liegt das Investment der Billig-Airline bei rund 400 Millionen Euro. Ryanair hatte sich 2011 nach einem Streit um die Sozialversicherungen des Personals vom französischen Markt zurückgezogen.

    Vom 27.09.2018
  • Seite: