Stuttgarter Flughafengesellschaft zieht in neue Räume

23.02.2016 - 14:19 0 Kommentare

Die Betreibergesellschaft des Stuttgarter Flughafens (FSG) bezieht am 29. Februar ihre neue Zentrale SkyPort. Im Bürogebäude an der Flughafenstraße 32 wird es rund 300 FSG-Arbeitsplätze geben, hieß es in einer Mitteilung. Die Flughafengesellschaft wird vier der sechs Stockwerke belegen.

In das Bürogebäude SkyPort hat die Stuttgarter Flughafengesellschaft nach eigenen Angaben rund 32 Millionen Euro investiert. - © © Flughafen Stuttgart -

In das Bürogebäude SkyPort hat die Stuttgarter Flughafengesellschaft nach eigenen Angaben rund 32 Millionen Euro investiert. © Flughafen Stuttgart

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Blick auf das Vorfeld des Flughafens Stuttgart. Bahnsanierung in Stuttgart bringt Einschränkungen

    Am Stuttgarter Flughafen muss die Start- und Landebahn saniert werden. Jetzt hat der Flughafen die Pläne präsentiert. Die Arbeiten beginnen im April 2020 - kurzzeitig wird die Bahn dafür gekürzt.

    Vom 24.04.2018
  • Schriftzug am Hunsrück-Flughafen Hahn. Hahn wird mehr und mehr zum Ausweichflughafen

    Statt in Düsseldorf, Frankfurt oder Stuttgart landen verspätete Maschinen immer öfter am Flughafen Hahn. Aktuell das sogar ein bis vier Mal pro Nacht. Die Airlines argumentieren ganz unterschiedlich.

    Vom 09.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus