Airport Stuttgart stellt Sommerflugplan 2016 vor

08.03.2016 - 13:51 0 Kommentare

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Der neue Sommerflugplan greift. Am Flughafen Stuttgart gibt es eine Reihe von Strecken, die neu aufgenommen werden.

Blick auf den Flughafen in Stuttgart. - © © dpa - Wolfram Kastl

Blick auf den Flughafen in Stuttgart. © dpa /Wolfram Kastl

Er gehört zu den Dingen in der Luftfahrtbranche, die jedes Jahr wiederkehren: Der Flugplanwechsel. Am 27. März ist es wieder soweit, dann gilt der Sommerflugplan. Am Airport in Stuttgart werden eine Reihe neuer Ziele aufgenommen, wie der Flughafen jetzt mitteilte.

Neu im Vergleich zum Sommer 2015 sind zum Beispiel die Flüge von Stuttgart ins israelische Tel Aviv. Die Verbindung wird im Juli und August von El Al angeboten. Außerdem fliegt Blue Air ins rumänische Bacau.

Germania nimmt ebenfalls eine neue Destination auf: Passagiere können mit der deutschen Airline von Stuttgart nach Larnaka reisen. Letzteres liegt auf Zypern. Dazu kommt noch eine Germanwings-Strecke: Die Airline startet in diesem Sommer von Stuttgart ins kroatische Pula.

© Air Berlin, Lesen Sie auch: Air Berlin stellt Stuttgart-Abu-Dhabi ein

Die Lufthansa-Tochter wird außerdem die im Winter neu gestartete Route zwischen dem baden-württembergischen Airport und Berlin-Schönefeld auch im Sommer fortsetzen. Das gilt auch für die von Easyjet durchgeführten Flüge nach Edinburgh sowie die von Sunexpress angebotene Strecke zwischen Stuttgart und Ras Al Khaimah.

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die Streiks bei der Lufthansa haben 2015 für viele Schlagzeilen gesorgt. Lufthansa streicht jeden zweiten Flug

    Streik von Verdi an vier deutschen Flughäfen: Die Lufthansa streicht für Dienstag die Hälfte der geplanten Verbindungen - dies sind rund 740 Verbindungen. airliners.de mit einer Auswertung der Annullierungen an deutschen Airports.

    Vom 09.04.2018
  • Reisender in Frankfurt: Massive Einschränkungen im Flugverkehr am Dienstag. Nicht nur bei Lufthansa: Streiks lähmen Airports

    Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am ersten Tag vor allem den Luftverkehr beeinträchtigt. Zwar betreffen die Aktionen nur vier Airports, doch die Auswirkungen sind groß. airliners.de fasst die Lage zusammen.

    Vom 10.04.2018
  • Passagiere steigen am Flughafen Dortmund in eine Maschine. Betriebszeiten: Airport Dortmund reicht neuen Antrag ein

    Der Flughafen Dortmund will statt bis 22 Uhr zukünftig bis 23 Uhr für den Flugverkehr geöffnet bleiben. Ein erster Antrag samt Bewilligung des Landes wurde 2015 vom Gericht kassiert. Nun gibt es nach airliners.de-Informationen einen neuen Versuch.

    Vom 11.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus