Studie hebt "hohe wirtschaftliche Bedeutung" des Flughafens Zürich hervor

24.11.2017 - 11:05 0 Kommentare

Eine Studie von BAK Economics und Infras schreibt dem Flughafen Zürich eine hohe volkswirtschaftliche Bedeutung zu. Laut Mitteilung generiere der Airport eine Wertschöpfung von umgerechnet rund 4,3 Milliarden Euro. Zudem verließen etwa 40 Prozent der schweizerischen Exporte via Luftfracht das Land.

Der Bushof am Flughafen Zürich mit den Parkhäusern im Hintergrund - © © Flughafen Zürich AG -

Der Bushof am Flughafen Zürich mit den Parkhäusern im Hintergrund © Flughafen Zürich AG

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Klaus-Dieter Scheurle, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS), besichtigt am 18.07.2014 den "Contingency-Tower" der DFS auf dem Flughafen von Frankfurt am Main. DFS zieht gemischte Bilanz für 2017

    Die Deutsche Flugsicherung (DFS) zieht eine gemischte Bilanz für das vergangene Jahr. Trotz einem Rekord an Flugbewegungen sank der Gewinn deutlich. Verantwortlich seien die gesunkenen Gebühren.

    Vom 18.04.2018
  • Passagiere steigen am Flughafen Dortmund in eine Maschine. Betriebszeiten: Airport Dortmund reicht neuen Antrag ein

    Der Flughafen Dortmund will statt bis 22 Uhr zukünftig bis 23 Uhr für den Flugverkehr geöffnet bleiben. Ein erster Antrag samt Bewilligung des Landes wurde 2015 vom Gericht kassiert. Nun gibt es nach airliners.de-Informationen einen neuen Versuch.

    Vom 11.05.2018
  • Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. Lufthansa kritisiert Fraport wegen Computerpanne

    Am Frankfurter Flughafen kommt es zu einer folgenschweren Computerpanne: Die Planungssoftware fällt mehrere Stunden aus, der Flugplan muss dezimiert werden. Hauptkundin Lufthansa kritisiert daraufhin erneut Betreiber Fraport.

    Vom 17.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus