Streckenausbau: Alitalia eröffnet Flugverbindung Mailand - Wien

28.10.2013 - 14:08 0 Kommentare

Nach längerer Pause hat Alitalia wieder Flüge von Mailand nach Wien im Flugplan zu stehen. Im Gegensatz zu ihren Mitbewerbern, steuert Alitalia den City Airport der norditalienischen Mode- und Bankenmetropole an.

Eröffnung der Verbindung Mailand Linate - Wien durch Alitalia am 28. Oktober 2013 - © © Flughafen Wien -

Eröffnung der Verbindung Mailand Linate - Wien durch Alitalia am 28. Oktober 2013 © Flughafen Wien

Alitalia hat am Montag eine Flugverbindung zwischen dem Mailänder Stadtflughafen Linate und Wien eröffnet. Die neue Verbindung wird zweimal am Tagesrand bedient. Am Samstag wird jedoch nur der Morgenflug und am Sonntag der Abendflug angeboten. Zusätzlich zur bestehenden Verbindung nach Rom bedient Alitalia damit nach längerer Pause wieder zwei Destinationen direkt ab Wien.

Die neuen Flüge starten um 7.00 sowie um 16.55 Uhr ab Mailand-Linate und erreichen Wien nach 1,5 Stunden Flugzeit um 8.30 Uhr sowie um 18.25 Uhr. Zurück geht es um 9.20 Uhr und um 19.05 Uhr. Eingesetzt wird ein Regionaljet vom Typ Embraer E-175.

Neben Alitalia fliegen auch Austrian Airlines und Niki zwischen Wien und Mailand. Die beiden österreichischen Carrier steuern jedoch den Flughafen Malpensa an, der gut 45 Kilometer nordwestlich von Mailand liegt.

Von: airliners.de mit Flughafen Wien
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die Chefs der Airline: Niki Lauda (links) und Andreas Gruber. Lauda Motion will im Winter City-Shuttle sein

    Air Berlin reloaded: Lauda Motion stellt den Winterflugplan für Wien vor und nimmt viele Metropolverbindungen auf. Gleichzeitig soll die Flotte am Airport verdoppelt werden.

    Vom 23.05.2018
  • Niki Lauda. Lauda Motion und Condor trennen sich endgültig

    Lauda Motion und Condor beenden Ende April ihre Kooperation. Beim Vertrieb setzt Nikis Laudas Airline offenbar ganz auf den neuen Anteilseigner Ryanair - er stellt auch Flugzeuge und Crews in Berlin und Düsseldorf zur Verfügung.

    Vom 09.04.2018
  • Flugzeug von Ryanair am Airport Berlin-Tegel. Ryanair hebt in Tegel ab

    Ab Juni fliegt Ryanair unter anderem ab Berlin-Tegel - im Wet-Lease für Lauda Motion. Die Österreicher verdreifachen beinahe ihr Engagement in Deutschland. Künftig wollen sie aber vor allem mit eigenen Maschinen wachsen.

    Vom 30.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus