Stellvertretender Chef verlässt Köln/Bonn

18.09.2018 - 11:52 0 Kommentare

Der stellvertretende Geschäftsführer des Flughafens Köln/Bonn, Athanasios Titonis, verlässt Ende Oktober den Airport. Dies geht aus einer Mitteilung hervor. Titonis übernimmt die "Geschäftsführung eines großen Airports in der Golfregion".

Athanasios Titonis. - © © Flughafen Köln/Bonn -

Athanasios Titonis. © Flughafen Köln/Bonn

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Airbus A319 der Germania Airports setzen weiter auf Germania

    Die deutschen Flughäfen bauen trotz der akuten Finanznot weiter auf Germania. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage von airliners.de unter den Airports, an denen der Ferienflieger operiert. Der Optimismus hat auch mit Air Berlin zu tun.

    Vom 11.01.2019
  • Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich Zürich-Chef reagiert auf Swiss-Drohung

    Swiss-Chef Klühr hatte vergangene Woche eine Verlagerung des Zürich-Geschäfts nach München ins Spiel gebracht. Nun reagiert Airport-Chef Widrig: "Die Airline wird uns kaum den Rücken kehren."

    Vom 14.11.2018
  • Engelbert Lütke Daldrup. BER-Chef: Darum muss Tegel schließen

    Der Flughafen Berlin-Tegel muss sechs Monate nach Eröffnung des BER schließen. Airportchef Lütke Daldrup erklärt, warum es nicht anders geht.

    Vom 18.12.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus