Statistiker: Mehr Passagiere an bayerischen Flughäfen

07.09.2018 - 09:35 0 Kommentare

München, Nürnberg und Memmingen: Die drei bayerischen Airports sind im ersten Halbjahr auf Wachstumskurs. Die Zahlen im Detail.

Blick auf den Flughafen München. - © © Lufthansa -

Blick auf den Flughafen München. © Lufthansa

An den drei großen Flughäfen Bayerns ist die Zahl der Passagiere im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres gestiegen. Rund 24,3 Millionen Passagiere waren im ersten Halbjahr 2018 an den Airports München, Nürnberg und Memmingen unterwegs. Das sind 3,6 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt mitteilte.

Die meisten Passagiere, rund 21 Millionen, nutzen den Flughafen München. An allen drei Flughäfen startete oder landete 222.047 Mal ein Flieger, das entspricht einer Steigerung von 0,7 Prozent.

Wachstum an allen drei Airports

In München verzeichneten die Statistiker eine Steigerung der Flugbewegungen um 0,2 Prozent. Die Zahl der Passagiere stieg hier um 2,7 Prozent auf rund 21 Millionen. Drei Viertel der Ein- und Aussteiger kamen aus dem Ausland oder wollten ins Ausland.

In Nürnberg waren mit etwa zwei Millionen rund sechs Prozent mehr Fluggäste unterwegs. Der Allgäu-Airport Memmingen meldete mit 679.000 Fluggästen ein Passagier-Plus von 31 Prozent. Luftfracht und Luftpost sind rückläufig: Das Aufkommen sank um drei Prozent auf 189 201Tonnen.

Von: cs, dpa-AFX
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Nach Passagieren ist der Airport München der zweitgrößte Flughafen Deutschlands. Rekordmonat am Flughafen München

    Rekordmonat an Deutschlands zweitgrößtem Flughafen: Das Passagieraufkommen am Airport München steigt auf rund 4,5 Millionen. Einzig das Cargo-Geschäft hinkt hinterher. Die Details.

    Vom 11.10.2018
  • Flughafen München: Vorfeld West vor dem Terminal 1 So performte der Flughafen München im Juli

    In München werden im Juli fast 4,5 Millionen Passagiere begrüßt. Damit verzeichnet der Airport einen leichten Passagieranstieg. Gleichzeitig verliert der Flughafen Frachttonnen.

    Vom 14.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus