Wizz Air eröffnet Basis in Wien

14.06.2018 - 14:39 0 Kommentare

Wizz Air hat am Donnerstag ihre österreichische Basis am Flughafen Wien eröffnet. Gleichzeitig nimmt die Airline fünf Verbindungen nach Valencia, Rom, Malta, Bari und Tel Aviv auf, gab der Billigflieger bekannt. Mit der Stationierung will die Airline bis 2019 rund 200 direkte Arbeitsplätze in der Region schaffen.

Wizz Air und der Flughafen Wien feiern den Start der Wizz-Air-Basis in Schwechat. - © © Flughafen Wien AG -

Wizz Air und der Flughafen Wien feiern den Start der Wizz-Air-Basis in Schwechat. © Flughafen Wien AG

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • IAG-Chef Willie Walsh vor einer Maschine von Level. Level startet in Wien - und kündigt Wachstum an

    Eine neue Airline am Platz: Die IAG-Billigfliegermarke Level hebt am Flughafen Wien ab - mit ehemaligen Niki-Maschinen. Gleichzeitig spricht IAG-Chef Walsh von konkreten Wachstumsplänen.

    Vom 17.07.2018
  • Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. Lufthansa kritisiert Fraport wegen Computerpanne

    Am Frankfurter Flughafen kommt es zu einer folgenschweren Computerpanne: Die Planungssoftware fällt mehrere Stunden aus, der Flugplan muss dezimiert werden. Hauptkundin Lufthansa kritisiert daraufhin erneut Betreiber Fraport.

    Vom 17.05.2018
  • Das Abfertigungsgebäude des Flughafen Weeze. Diskussion um Eurowings in Weeze

    Die Verbindung nach München hat Eurowings am Airport Weeze gestrichen - obwohl die Auslastung gut war. Auch im Winterflugplan taucht die Lufthansa-Tochter nicht auf. Doch im Hintergrund laufen Gespräche.

    Vom 19.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus