Star Alliance harmonisiert digitalen Kundenservice

14.02.2018 - 14:30 0 Kommentare

Mit einer zentralen IT-Plattform harmonisiert die Star Alliance die digitalen Services aller 28 Mitglieds-Airlines. Wie der Verbund mitteilt, können dadurch Lufthansa-Kunden bei den anderen Carriern etwa Gepäckinformationen abrufen, Sitze reservieren oder Prämienflüge buchen.

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Sunexpress ist ein Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. Sunexpress setzt beim Kunden-Service auf Whats App

    Sunexpress-Passagiere können alle Anfragen und Informationen rund um ihren Flug der Ferienfluggesellschaft ab sofort per Whats-App-Nachricht stellen. Der Service ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch rund um die Uhr verfügbar, wie die Airline mitteilte.

    Vom 22.01.2018
  • Lufthansa setzt im Kundenservice weiter auf den technischen Support von Sita. Lufthansa setzt weiter auf Sita

    Die Lufthansa Group setzt beim Kundenservice weiter auf den technischen Support des Kommunikations- und IT-Anbieter Sita, wie das Unternehmen bekannt gab. Sita verwaltet und wartet das Kommunikationsnetzwerk und zentrale Infrastrukturelemente des Lufthansa-Service-Centers.

    Vom 18.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus