Staatliche Millionenförderung für Flughafen Rostock genehmigt

31.07.2019 - 16:14 0 Kommentare

Der Flughafen Rostock-Laage bekommt in den nächsten fünf Jahren staatliche Beihilfen in Höhe von 5,6 Millionen Euro, berichtet der NDR. Der Betrag sei von der Europäischen Kommission genehmigt worden.

Kreuzfahrt-Charterverkehr ist ein wichtiges Standbein für den Flughafen Rostock-Laage.  - © © Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH  - Angelika Heim

Kreuzfahrt-Charterverkehr ist ein wichtiges Standbein für den Flughafen Rostock-Laage. © Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH /Angelika Heim

Von: hr
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Reisende stehen am Haupteingang des Flughafen Schiphol in Amsterdam (Archivfoto). Amsterdam darf Airlines nicht zum Umzug zwingen

    Der Flughafen Amsterdam operiert am Limit. Damit KLM weiter wachsen kann, baut die Schiphol-Group einen Ausweichflughafen und will Fluggesellschaften zum Umzug bewegen. Das machen aber weder die Airlines noch die EU-Kommission mit.

    Vom 14.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus