SriLankan Airlines wird neues Oneworld-Mitglied

30.04.2014 - 14:16 0 Kommentare

Die Oneworld nimmt ein neues Airlinemitglied auf: SriLankan Airlines tritt der globalen Luftfahrtallianz bei. Gleichzeitig startet die Airline Codeshare-Vereinbarung mit ihren neuen Oneworld-Partnern Finnair und S7 Airlines.

Airbus A330 der SriLankan - © © AirTeamImages.com -

Airbus A330 der SriLankan © AirTeamImages.com

SriLankan Airlines wird als erste Fluggesellschaft des indischen Subkontinents Mitglied einer Airlineallianz. Mit der SriLankan-Aufnahme zum 1. Mai kann die Oneworld damit in Colombo ein Allianzdrehkreuz aufbauen. Zwei für das Allianznetzwerk neue Destinationen - Hambantota und Tiruchirappalli in Indien - kommen sofort dazu. Dadurch verstärke man die Oneworld-Präsenz in Südasien, teilte die Airline mit.

SriLankan verfügt bereits über ein Codeshare-Abkommen mit dem Oneworld-Mitglied Malaysia Airlines. Jetzt habe man neue Codeshare-Vereinbarungen mit den zwei Oneworld-Mitgliedern Finnair und S7 Airlines abgeschlossen, so SriLankan. Darüber hinaus befinde man sich mit anderen Mitgliedsgesellschaften in fortgeschrittenen Codeshare-Verhandlungen.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ein multimedialer Erlebnisraum vermittelt am Flughafen Wien die Welt des Fliegens. Besucherwelt am Flughafen Wien erweitert

    Ein multimedialer Erlebnisraum soll in der "Besucherwelt" am Flughafen Wien das Fliegen aus spektakulären Perspektiven erlebbar machen. Auf einer neuen Fläche von mehr als 600 Quadratmetern können Gäste nun einen Landeanflug aus der Cockpit-Perspektive erleben, die Gepäcklogistik auf dem Förderband durchlaufen und den Ausblick aus dem Flughafen-Tower genießen, wie der Flughafen mitteilte.

    Vom 06.10.2017
  • "Maßgeschneiderte Lösungen statt Einheitsbrei" ist das Versprechen von "bite" in Sachen Reiseversicherung. Lufthansa Innovation Hub will Versicherungen personalisieren

    Der Lufthansa Innovation Hub will die Reiseversicherung konfigurierbar machen. Unter bite-insurance.de können Kunden nach Unternehmensangaben erstmals genau definieren, welche "individuellen Sorgen" versichert werden sollen. Partner für den Test der "Reiseversicherung à la carte" sind Eurowings und Hanse Merkur.

    Vom 06.10.2017
  • Eurowings lässt unter vote-and-fly.com eine neue Destination abstimmen. Eurowings lässt über neue Route abstimmen

    "Vote and fly" heißt es aktuell bei Eurowings. Der Lufthansa-Billigflieger lässt online über ein neues Flugziel abstimmen. Zur Auswahl stehen Biarritz, Brac, Bergen, Belfast, Castellon, Mostar, Podgorica, Shannon, Trapani und Triest. Von wo es dann losgeht, erfahren die Wähler nicht.

    Vom 05.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus