SriLankan Airlines wird neues Oneworld-Mitglied

30.04.2014 - 14:16 0 Kommentare

Die Oneworld nimmt ein neues Airlinemitglied auf: SriLankan Airlines tritt der globalen Luftfahrtallianz bei. Gleichzeitig startet die Airline Codeshare-Vereinbarung mit ihren neuen Oneworld-Partnern Finnair und S7 Airlines.

Airbus A330 der SriLankan - © © AirTeamImages.com -

Airbus A330 der SriLankan © AirTeamImages.com

SriLankan Airlines wird als erste Fluggesellschaft des indischen Subkontinents Mitglied einer Airlineallianz. Mit der SriLankan-Aufnahme zum 1. Mai kann die Oneworld damit in Colombo ein Allianzdrehkreuz aufbauen. Zwei für das Allianznetzwerk neue Destinationen - Hambantota und Tiruchirappalli in Indien - kommen sofort dazu. Dadurch verstärke man die Oneworld-Präsenz in Südasien, teilte die Airline mit.

SriLankan verfügt bereits über ein Codeshare-Abkommen mit dem Oneworld-Mitglied Malaysia Airlines. Jetzt habe man neue Codeshare-Vereinbarungen mit den zwei Oneworld-Mitgliedern Finnair und S7 Airlines abgeschlossen, so SriLankan. Darüber hinaus befinde man sich mit anderen Mitgliedsgesellschaften in fortgeschrittenen Codeshare-Verhandlungen.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine Karte des Bonusprogramms Topbonus der Fluggesellschaft Air Berlin. Topbonus-Status von Air Berlin verliert seinen Wert

    Air Berlin verschwindet vom Markt und Niki wird die Oneworld-Allianz verlassen. Das Topbonus-Meilenprogramm existiert aber weiter und etliche Airlines akzeptieren die Karten noch. Allerdings nicht ohne Haken beim Status.

    Vom 20.10.2017
  • Boeing 737 von Germania am Flughafen auf Palma de Mallorca. Germania tritt Topbonus bei

    Germania wird neuer Topbonus-Partner für das Sammeln und Einlösen von Meilen, wie die Airline mitteilte. Ab sofort können Germania-Kunden auf allen Flügen Meilen sammeln. Das Einlösen ist für Anfang 2018 geplant. Das ehemalige Air-Berlin-Programm gehört seit 2012 zu 70 Prozent Etihad.

    Vom 12.12.2017
  • Mit seinen Koffern geht ein Passagier durch die Abflughalle eines Flughafens. Delta führt Billigst-Tarif auf Transatlantikflügen ein

    Delta Air Lines führt auf Transatlantik-Routen die neue Buchungsklasse "Basic Economy" ein. Ab dem 10. April 2018 fällt dann für das erste aufgegebene Gepäckstück eine Gebühr von 50 Euro pro Strecke an. Delta hatte den Billligst-Tarif in Konkurrenz zu Lowcost-Airlines bereits auf US-Inlandsflügen eingeführt.

    Vom 11.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus