Line Maintenance in Belfast

SR Technics verlängert Vertrag mit Thomas Cook

29.06.2011 - 14:05 0 Kommentare

Der Wartungsspezialist SR Technics hat den Vertrag über die Line-Maintenance für die in Belfast stationierten Flugzeuge der Thomas Cook Airlines verlängert. Zusätzlich übernimmt SR Technics die Wartung der Airbus A330, die im Sommercharter eingesetzt werden.

Wartungsarbeiten bei SR Technics - © © SR Technics -

Wartungsarbeiten bei SR Technics © SR Technics

SR Technics hat ihren Vertrag mit Thomas Cook Airlines über die komplette Line Maintenance-Unterstützung für die Flugzeuge am Belfast International Airport in Nordirland verlängert.

Im Rahmen dieser Vereinbarung übernimmt der MRO-Anbieter de gesamte Line Maintenance für die Airbus-A320- und A321-Flotte sowie für die Boeing-757-Flugzeuge. Darüber hinaus führt das Team Transit-Checks an den 767 durch.

Seit dem 24. Juni 2011 wird zudem die Wartung für die Sommer-Charter-Flüge des Airbus A330 übernommen. Dies wurde möglich durch die Erweiterung der Capabilities von SR Technics im Rahmen der erforderlichen A330-Schulung. Insgesamt werden wöchentlich rund 20 Transit-Checks an den fünf Flugzeugtypen durchgeführt.

Von: SR Technics, airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Embraer 175 der Flybe Liebherr-Aerospace wartet Embraer-Flotte von Flybe

    Liebherr-Aerospace Lindenberg übernimmt Wartung und Instandsetzung von den Fahrwerksystemen der Embraer-Flotte von Flybe. Wie aus einer Unternehmensmitteilung hervorgeht, gilt die Vereinbarung für die 20 Maschinen vom Typ E175 und E195.

    Vom 20.09.2017
  • Arbeiten bei Lufthansa Technik in Hamburg. Lufthansa Technik will Kosten um 25 Prozent senken

    Nach der Flugzeugüberholung trifft es die Wartungsarbeiten: Lufthansa Technik plant erneut Einsparungen. Die Kosten sollen um ein Viertel sinken. Vermutlich trifft es viele Mitarbeiter in Frankfurt.

    Vom 03.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus