Spezialist Dautec eröffnet Standort am Flughafen Lübeck

24.07.2017 - 13:25 0 Kommentare

Der Luftfahrtdienstleister Dautec eröffnet eine Zweigstelle am Flughafen Lübeck. Dies teilte der Airport mit. Dautec ist unter anderem auf die Musterprüfung und Qualifikation sowie die Durchführung von Umwelttests spezialisiert.

Neben deutschen Firmen, wie der Lufthansa Technik, gehören auch ausländische Unternehmen aus den Branchen Luft- und Raumfahrt, Automotive und Rüstung zu den Kunden von Dautec. - © © Dautec -

Neben deutschen Firmen, wie der Lufthansa Technik, gehören auch ausländische Unternehmen aus den Branchen Luft- und Raumfahrt, Automotive und Rüstung zu den Kunden von Dautec. © Dautec

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Flughafen Lübeck. Flughafen Lübeck: Verhandlung gegen Ausbau terminiert

    Die Ausbaupläne des Flughafen Lübeck entscheiden sich vor Gericht. Am 26. Februar werde die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss des Landes verhandelt, teilte das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht mit. Kläger ist die Gemeinde Groß Grönau. Eine von der Gemeinde vorgeschlagene gerichtliche Mediation lehnte der Flughafen ab.

    Vom 30.01.2018
  • Proteste im Wald: Die Gruppe hat sich den Namen "Robin Wood" gegeben. Frankfurt: Aktivisten besetzen Wald

    Mit einer Baumbesetzung protestieren Umweltaktivisten gegen den Bau des dritten Terminals am Frankfurter Flughafen. Südöstlich des Airports sollen sechs Hektar Wald für einen Autobahnzubringer gerodet werden. Der Protest soll bis Ende Februar andauern. Laut Airport-Betreiber werde dies keinen Einfluss auf die Arbeiten haben.

    Vom 18.01.2018
  • Der Tower am Flughafen Hannover. Fliegerbombe am Flughafen Hannover entschärft

    Am Flughafen Hannover ist in der Nacht eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Flugausfälle gab es nach Airport-Angaben keine. Der Blindgänger war am Montag bei Bauarbeiten auf dem Vorfeld des Flughafens entdeckt worden.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus