Spairliners übernimmt Komponentenversorgung für Austrian Airlines

22.02.2016 - 12:01 0 Kommentare

Austrian Airlines und Spairliners haben einen Vertrag zur Komponentenversorgung unterzeichnet. Er umfasst seit Januar das Pooling und die Reparatur von Komponenten für insgesamt siebzehn Embraer E195. Darüber informierte Lufthansa Technik, die Spairliners als Joint Venture mit Air France Industries KLM Engineering & Maintenance betreibt.

Bei Austrian Airlines ersetzen Embraer-Jets die Fokker-Flotte. - © © Austrian Airlines Group -

Bei Austrian Airlines ersetzen Embraer-Jets die Fokker-Flotte. © Austrian Airlines Group

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Austrian-Airlines-Mitarbeiter vor einer Embraer der Airline. Flugausfälle bei Austrian - auch ohne Versammlung

    Bei Austrian Airlines wurden die zweitägigen Betriebsversammlungen kurzfristig abgesagt - laut Gewerkschaft wegen einer Erkrankung. Dennoch fallen am Dienstag und Mittwoch zahlreiche Flüge aus.

    Vom 06.03.2018
  • Schriftzug am österreichischen Flughafen in Wien. Insolvenzen bringen auch Änderungen in Wien

    Die Insolvenzen von Air Berlin und Niki haben auch Auswirkungen auf Eurowings Europe: Am Flughafen Wien muss die Eurowings-Tochter umziehen. Indes gerät der Niki-Verkauf immer mehr in die Zeitfalle.

    Vom 05.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus