So performte Easyjet in Tegel im September

22.10.2018 - 10:46 0 Kommentare

Easyjet hat im September am Flughafen Berlin-Tegel etwa 687.000 Fluggäste befördert. Dies erfuhr airliners.de aus Kreisen des Low-Costers. Die Auslastung beträgt bislang im Gesamtjahr 73,7 Prozent.

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  • Die sechs interessantesten europäischen Billigflieger (von oben links): Norwegian, Wizz Air, Ryanair, Easyjet, Transavia und Eurowings. So entwickelten sich Europas Billigflieger 2018

    Überblick Jahreszahlen der wichtigsten Low-Coster Europas: Nicht nur Ryanair und Easyjet befördern mehr Passagiere, beim Wachstum unterscheiden sich alle stark - Wizz Air eilt voran, Transavia bleibt hinten und Eurowings überholt Norwegian.

    Vom 17.01.2019
  • Flugzeuge von Easyjet und Ryanair in Berlin-Schönefeld. Easyjet wächst im Oktober stärker als Ryanair

    Monatsbilanz der Billigflieger: Ryanair meldet wie üblich mehr Fluggäste als Easyjet, doch beim Wachstum liegen die Briten im Oktober vorn. Die Auslastung wächst indes bei beiden Airlines nicht.

    Vom 06.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus