So hilft Agello an den Kontrollen in Düsseldorf

Exklusiv 26.06.2018 - 07:15 0 Kommentare

An den Passagierkontrollen am Airport Düsseldorf kommt ab nächster Woche erneut Personal eines Fremdunternehmens zum Einsatz: Agello greift Kötter unter die Arme. Gelockt wurden die Mitarbeiter mit mehr Geld.

Sicherheitskontrolle an einem Flughafen - © © dpa - Tim Brakemeier

Sicherheitskontrolle an einem Flughafen © dpa /Tim Brakemeier

Der Sicherheitsdienstleister Kötter bekommt bei den Passagierkontrollen am Flughafen Düsseldorf wohl erneut Unterstützung von einem Fremdunternehmen: Nach airliners.de-Informationen aus hochrangigen Sicherheitskreisen kommen ab nächster Woche Agello-Mitarbeiter an bis zu zwei Kontrollspuren zum Einsatz kommen.

Demnach beginnt der Einsatz von mindestens sechs Agello-Luftsicherheitsassistenten am Montag (2. Juli) um elf Uhr. Sie werden täglich bis 20 Uhr im Einsatz sein. Das Engagement ist bis Ende Oktober befristet. Agello führt die Luftsicherheitskontrollen am Flughafen Weeze durch.

Zwei neue Mitarbeiter eingestellt

Noch sei der Vertrag nicht unterschrieben, berichtet Agello-Chef Sebastian Gileßen im Gespräch mit unserer Redaktion. "Ich bin aber ganz zuversichtlich, dass das in dieser Woche noch passieren wird." Denn: "Wir konnten die Bedingungen seitens Agello noch einmal attraktiver gestalten und haben nun eine gute Möglichkeit für unsere Mitarbeiter gefunden."

Zwei Mitarbeiter sind laut Gileßen für die Düsseldorf-Kontrollen neu eingestellt worden, 14 weitere vom Bestandspersonal hätten sich freiwillig gemeldet: Denn die einzige Airline am Platz, Ryanair, hatte kürzlich eine Maschine vom Niederrhein abgezogen.

 © dpa, Marius Becker Lesen Sie auch: Diskussion um Eurowings in Weeze

In einem internen Schreiben, das airliners.de vorliegt, ist die Rede davon, dass "ein eigenständiger Kontrollablauf unter der Führung von zwei Führungskräften aus der Belegschaft der Mitarbeiter am Flughafen Weeze" erfolgen soll.

Gileßen vom Betriebsratsveto überrascht

Der Einsatz von Agello in Düsseldorf wird schon länger diskutiert und war zwischenzeitlich wegen des Vetos vom eigenen Betriebsrat unsicher. Gileßen bedauerte dies damals sehr. Zu airliners.de sagte er: "Das Veto des Betriebsrats war für mich schwer nachzuvollziehen, da wir von Anfang an signalisiert haben, mehr zahlen zu wollen."

In Unternehmenskreisen hieß es zu dem Zeitpunkt, dass "notfalls gerichtlich" der Einsatz von wenigen, freiwilligen Mitarbeitern in Düsseldorf durchgesetzt werden solle. Nun hat der Agello-Betriebsrat eingelenkt und sein Veto fallengelassen - entscheidend war nach Informationen unserer Redaktion die Bezahlung.

2,45 Euro mehr für Agello-Mitarbeiter in Düsseldorf

So erhalten Agello-Luftsicherheitsassistenten in Düsseldorf einen Zuschlag von rund 2,45 Euro und kommen damit auf einen Stundenlohn von 19,50 Euro. Özay Tarim von der Gewerkschaft Verdi fordert, dass im Gegenzug auch die Kötter-Mitarbeiter mehr Geld bekommen sollen: "Das gefährdet den Betriebsfrieden." Hingegen könnte gerade diese Forderung nach airliners.de-Informationen einen Vertragsabschluss noch gefährden.

Fahrtkosten

Agello-Mitarbeiter, die von ihrem Wohnort nicht nach Weeze sondern selbständig zum neuen, rund 60 Kilometer entfernten Einsatzort am Flughafen Düsseldorf kommen, erhalten die "offizielle Pendlerpauschale von 30 Cent pro Entfernungskilometer". Allen anderen Mitarbeitern stellt Agello "ein Fahrzeug zur Verfügung". Dabei gilt: Fahrzeit ist Arbeitszeit.

Der Dienstleister Kötter kämpfte am Flughafen Düsseldorf im vergangenen Sommer mehrfach mit Personalmangel und handelte sich deswegen jüngst auch eine Abmahnung der zuständigen Bundespolizei ein. Für den diesjährigen Sommer wolle man in der Spitze über 300 Assistenten an die Spuren bringen, so Kötter-Chef Peter Lange.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »