Small Planet Airlines fliegt für Condor

12.03.2018 - 15:28 0 Kommentare

Der Charterflieger Small Planet Airlines wird im Sommer ein Flugzeug für Condor ab Köln betreiben. Der Airbus sollte eigentlich an einem anderen Airport für einen großen Reiseveranstalter eingesetzt werden.

Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines. - © © AirTeamImages.com - Jan Severijns

Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com /Jan Severijns

Für den Sommer 2018 hat Small Planet Airlines einen neuen Vollcharter-Kunden gewonnen: Die junge Fluggesellschaft betreibt für Condor einen Airbus A320 am Flughafen Köln/Bonn.

Condor-Chef Ralf Teckentrup bestätigt gegenüber airliners.de, dass der Wet-Lease kurzfristig im Januar beauftragt wurde. Der Vollcharter bedeute aber keine weitere Aufstockung des Flugangebots, das Condor für den Sommer angekündigt hatte, so Teckentrup. Demnach setzt die Airline auf Kurz- und Mittelstrecken insgesamt 45 Jets ein, davon neun im Wet-Lease.

Für weitere fünf Maschinen des neuen Ferienfliegers Lauda Motion hat Condor nun noch exklusiv die Vermarktung übernommen. Die Lauda-Motion-Flüge werden aber laut Teckentrup nicht unter dem Condor-Code durchgeführt.

Condor statt DER Touristik

Das Small-Planet-Flugzeug, das nun für Condor fliegen wird, war ursprünglich vom Reisekonzern DER Touristik für den Einsatz in Düsseldorf bestellt worden. Wie airliners.de aus Branchenkreisen erfuhr, stornierte der Reiseanbieter den Vollcharter, nachdem Eurowings und Condor im Laufe des Winters einen massiven Ausbau des Düsseldorfer Touristikprogramms angekündigt hatten.

Stattdessen kauft DER Touristik seine Kapazitäten am Düsseldorfer Flughafen nun bei Condor ein. Dadurch halte man das eigene Angebot dort auch ohne den Vollcharter stabil, erklärte Jörgen Bongartz, Leiter des Flugeinkaufs bei DER Touristik, gegenüber airliners.de. Und auch für die nach Köln/Bonn verschobene Small-Planet-Maschine sei der Konzern "Großkunde".

Small Planet startet im Sommer mit zehn Maschinen

Small Planet Airlines wird nun im Sommer zwei Maschinen in Köln/Bonn stationieren statt wie ursprünglich geplant eine. Weitere neue Stationen sind Leipzig (für Tui) und Hamburg (für DER Touristik) mit jeweils einem Flugzeug. Wie bisher hat Small Planet außerdem Flugzeuge in Paderborn/Lippstadt, Hannover, Hurghada und Amsterdam.

Die Small-Planet-Flotte im Sommer 2018

Stationen Flugzeuge
Paderborn 3 A320
Köln/Bonn 2 A320
Hamburg 1 A320
Hannover 1 A320
Leipzig/Halle 1 A320
Amsterdam 1 A321
Hurghada 1 A321

Die Tabelle zeigt die Maschinen, die im deutschen Markt eingesetzt werden. | Quelle: Small Planet

Insgesamt vergrößert sich der deutsche Ableger der litauischen Small Planet Airlines ab Mai von fünf auf zehn Flugzeuge. Kunden des Charterfliegers sind neben DER Touristik und Condor unter anderem Tui, Thomas Cook und FTI. Einzelne Charter fliegt er auch für Alltours, Schauinsland-Reisen und Aida Cruises.

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing 737-800 der TUIfly Tui will die Hälfte ihrer Flugzeuge kaufen

    Der Reisekonzern Tui will künftig mehr Jets selbst kaufen und nur noch die Hälfte seiner Flugzeugflotte leasen. Für die Mittelstrecke hat er zwei weitere Boeing 737 MAX bestellt. Angetrieben wird das Unternehmen von verbesserten Finanzzahlen für das Winterhalbjahr.

    Vom 09.05.2018
  • Thomas-Cook-Konzernchef Peter Frankhauser. Air-Berlin-Pleite treibt Thomas Cook an

    Subcharter, Start der Belaerics-Airline und Kauf der Air Berlin Aviation: Die Thomas Cook Group hat die Kapazitäten im Jahr eins nach dem Berliner Pleite-Carrier in der Airline-Sparte kräftig ausgebaut - mit Erfolg.

    Vom 17.05.2018
  • Kenton Jarvis ist CEO Aviation bei Tui. Tui besetzt Leitung des Airline-Geschäfts neu

    Der Tui-Konzern baut seinen Vorstand um. Dabei ändern sich auch die Zuständigkeiten für die Airlines: Henrik Homann wird durch den neuen CEO Aviation Kenton Jarvis abgelöst.

    Vom 23.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus