Skyguide legt Geschäftsbericht vor

24.03.2016 - 14:45 0 Kommentare

Skyguide hat das Geschäftsjahr mit einem Ebit (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von rund 28 Millionen Schweizer Franken abgeschlossen. Das sind umgerechnet etwa 25,7 Millionen Euro. Wie die Schweizer Flugsicherungsgesellschaft weiter mitteilte, entspricht das in etwa dem Vorjahresergebnis. Der gesamte Geschäftsbericht ist als PDF online einsehbar.

Kondensstreifen von zwei Flugzeugen kreuzen sich am Abendhimmel. - © © dpa - Lukas Schulze

Kondensstreifen von zwei Flugzeugen kreuzen sich am Abendhimmel. © dpa /Lukas Schulze

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Das ZAL in Hamburg. DLR-Forschung kommt ins ZAL

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat mehr als 1000 Quadratmeter Fläche für Forschungseinrichtungen im Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) angemietet. Dort will sich das DLR laut der Hamburger Wirtschaftsbehörde mit den Themen 3D-Druck und Industrie 4.0 im Flugzeugbau beschäftigen.

    Vom 21.06.2017
  • Michael Kerkloh, Geschäftsführer des Flughafens München Münchner Flughafenchef neuer Präsident des ACI Europe

    Michael Kerkloh, Geschäftsführer des Flughafen Münchens, ist zum neuen Präsidenten des Airport Council International Europe gewählt worden. Dies teilte der bayerische Flughafen mit. Kerkloh ist bisher Vizepräsident des ACI Europe.

    Vom 14.06.2017
  • Simon Maurer. Skyguide verliert Sicherheitsverantwortlichen

    Simon Maurer verlässt die Schweizer Flugsicherungsgesellschaft Skyguide. Der aktuelle Verantwortliche für den Sicherheitsbereich (CSO) wird Ende Februar 2018 ausscheiden. Laut Unternehmensmitteilung strebt er eine "berufliche Veränderung" an.

    Vom 09.05.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus