Singapore Airlines bringt neue A380-Kabinen nach Frankfurt und Zürich

13.07.2018 - 11:13 0 Kommentare

Singapore Airlines setzt auf den täglichen Flügen von Singapur nach Zürich ab 2. August eine A380 mit den neuesten Kabinen ein. Auf der Strecke Singapur-Frankfurt-New York/JFK soll die Ausstattung mit neuen Sitzen in der Economy und Business Class sowie größeren First-Suiten voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2019 eingeführt werden, erklärte ein Sprecher.

Die First-Class-Suiten in den neuen A380 von Singapore Airlines sind wesentlich größer als bisher. - © © Singapore Airlines -

Die First-Class-Suiten in den neuen A380 von Singapore Airlines sind wesentlich größer als bisher. © Singapore Airlines

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die First-Class-Suiten in den neuen A380 von Singapore Airlines sind wesentlich größer als bisher. Singapore Airlines erneuert die Kabine

    Singapore Airlines erhält ihre vorerst letzte A380 und bringt die neuesten Kabinen auch in die deutschsprachigen Märkte. Im Rest der Flotte werden ebenfalls vielfach neue Sitze eingebaut.

    Vom 17.07.2018
  • A380-Jet von Singapore Airlines. Erste A380-Jets werden jetzt zerlegt

    Die ersten beiden A380-Flugzeuge werden noch in diesem Monat in ihre Einzelteile zerlegt. Auch zwei weitere Doppelstöcker gibt Erstkundin Singapore Airlines an den Leasing-Geber Dr. Peters zurück.

    Vom 04.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus