Schweizer Germania kündigt neue Verbindungen an

29.09.2016 - 16:10 0 Kommentare

Die Schweizer Germania Flug AG hat neue Strecken für den kommenden Sommer angekündigt. Die Airline will den Airport Zürich ab dem 19. Mai mit dem Flughafen Rostock-Laage verbinden. Am 16. Juni sollen die Flüge zwischen Zürich und Ankara starten.

Flugbegleiterinnen der Schweizer Germania Flug AG. - © © Germania -

Flugbegleiterinnen der Schweizer Germania Flug AG. © Germania

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A340 der Edelweiss. Edelweiss kündigt neue Langstrecken an

    Ab September beziehungsweise November 2018 will Edelweiß von Zürich auf die Seychellen beziehungsweise nach Colombo und Ho Chi Minh City fliegen. Die Verbindungen würden ein- beziehungsweise zweimal wöchentlich angeboten, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 08.12.2017
  • Illustration eines Embraer 170 in den Farben der People's Viennaline People's Viennaline baut im Sommer aus

    People's Viennaline kündigt neue Sommer-Routen an. So soll laut Mitteilung mit Beginn der kommenden Flugplanperiode ab Zürich neu Menorca ins Flugprogramm aufgenommen. Ab Memmingen geht es nach Neapel (Italien) und Calvi (Korsika). Neben Wien wird neu Lefkas/Epirosauch ab Salzburg bedient.

    Vom 29.11.2017
  • Fokker 50 der VLM Airlines. VLM kündigt Zürich-Start an

    Comeback: Nach der Insolvenz 2016, will VLM Airlines mit neuem Eigentümer wieder durchstarten und ab Ende Januar zwischen Zürich und Antwerpen fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll die Route unter der Woche zweimal täglich mit einer Fokker 50 bedient werden.

    Vom 28.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus