SAS strauchelt weiter: 300 Mitarbeiter müssen gehen

18.06.2014 - 12:44 0 Kommentare

Bei der skandinavischen Fluggesellschaft SAS müssen Hunderte Mitarbeiter um ihre Jobs bangen. Im Support, der Verwaltung und im Management sollen nach erneuten Verlusten Arbeitsplätze wegfallen.

Eine Boeing 737 der SAS Scandinavian Airlines. - © © AirTeamImages.com - Steve Flint

Eine Boeing 737 der SAS Scandinavian Airlines. © AirTeamImages.com /Steve Flint

Die kriselnde skandinavische Fluggesellschaft SAS hat nach einem verlustreichen Start ins neue Jahr Entlassungen angekündigt. 300 Vollzeitstellen sollten vor allem in Skandinavien im Support, der Verwaltung und im Management wegfallen, berichtete die Fluggesellschaft am Mittwoch in Stockholm.

Zwischen November 2013 und April 2014 schrieb das Unternehmen, dessen Haupteigner Dänemark, Norwegen und Schweden sind, rote Zahlen: Unter dem Strich stand ein Verlust von 912 Millionen schwedischen Kronen (rund 101 Millionen Euro). Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum machte das Unternehmen mit 16,3 Milliarden Kronen (etwa 1,8 Milliarden Euro) auch weniger Umsatz (November 2012 bis April 2013: 19,5 Milliarden Kronen). «Wir sind tief enttäuscht»; erklärte SAS-Chef Rickard Gustafson in einer Mitteilung.

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • A320 von Condor. Condor und Air Europa kooperieren

    14 südeuropäische Verbindungen: Condor lässt nun unter anderem in Palma de Mallorca auf Flüge von Air Europa umsteigen. Das bringt vor allem Entlastung im eigenen Flugplan.

    Vom 03.08.2018
  • Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. Die neue EASA-Grundverordnung

    Luftrechtskolumne (64) Die Grundregeln der Luftfahrt in Europa werden erneuert. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erklärt die neue Verordnung zu gemeinsamen Vorschriften für die Zivilluftfahrt.

    Vom 03.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus