SAS verbindet nun Oslo mit Hamburg

27.10.2014 - 17:04 0 Kommentare

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS verbindet ab sofort am Montag, Donnerstag, Freitag und Sonntag Oslo mit Hamburg. Geflogen wird die Strecke mit einem Flugzeug des Typs Boeing 737-600, das Platz für 123 Passagiere bietet.

SAS feierte jetzt den Erstflug von Hamburg nach Oslo. Von links nach rechts: Die fünfköpfige SAS-Crew, Stefan Eiche (Regional General Manager Central Europe von SAS) und Lara Münch, Aviation Marketing, Hamburg Airport. - © © Hamburg Airport - M. Penner

SAS feierte jetzt den Erstflug von Hamburg nach Oslo. Von links nach rechts: Die fünfköpfige SAS-Crew, Stefan Eiche (Regional General Manager Central Europe von SAS) und Lara Münch, Aviation Marketing, Hamburg Airport. © Hamburg Airport /M. Penner

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Qeshm Airlines hat eine Strecke ab Hamburg aufgenommen. Qeshm Airlines nimmt neue Hamburg-Flüge auf

    Qeshm Airlines verbindet ab sofort Tabriz (Iran) mit dem Flughafen Hamburg. Die Strecke werde immer montags und freitags mit einer A319 bedient, teilte der Hansestadt-Airport mit.

    Vom 18.07.2017
  • Germania startet ab Berlin zu neuen Sonnenzielen. Germania nimmt Berlin-Sharm el-Sheikh auf

    Germania fliegt ab sofort einmal pro Woche vom Flughafen Berlin-Schönefeld nach Sharm el-Sheikh. Zu den weiteren Neuigkeiten im Winterflugplan der Germania zählen Fuerteventura und Gran Canaria, dei die Airline mitteilte.

    Vom 20.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus