SAS übernimmt Airbus A330-300 mit 242 Tonnen Höchststartgewicht

21.09.2015 - 11:13 0 Kommentare

SAS hat als erste europäische Fluggesellschaft einen Airbus A330-300 mit einem Maximum Take-Off Weight (MTOW) von 242 Tonnen in Empfang genommen. Darüber informierte der Flugzeugbauer. SAS hat sich für Triebwerke des Typs Rolls-Royce Trent 700 für ihre neue A330-300 entschieden, wie es weiter hieß. Erstkunde für die 242-Tonnen-Variante der A330 war Delta Air Lines, die Ende Mai ihr erstes Flugzeug diesen Typs erhalten hatte.

Airbus A330-300 in der 242-Tonnen-MTOW-Variante der SAS. - © © Airbus -

Airbus A330-300 in der 242-Tonnen-MTOW-Variante der SAS. © Airbus

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine A380 der Emirates. Emirates bestellt dutzende A380

    Erst Anfang der Woche hat Airbus gewarnt: Ohne neue Bestellung droht der A380 das Aus. Nun bekommt der europäische Flugzeugbauer die lang ersehnte Unterschrift von Großkundin Emirates.

    Vom 18.01.2018
  • Airbus-Maschinen der Germania am Flughafen Bremen. Germania flottet komplett auf Airbus um

    Die Zeiten der Mischflotte sollen bei Germania bald vorbei sein: Die deutsche Airline flottet ihre Boeing-Maschinen aus und setzt zukünftig auf Airbus-Flugzeuge. Für den Wechsel gibt es einen strikten Zeitplan.

    Vom 15.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus