E-Säule am Airport Paderborn/Lippstadt geht in Betrieb

21.04.2017 - 14:31 0 Kommentare

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt gibt es jetzt eine Ladesäule für Elektro-Autos, wie der Airport mitteilte. Die Stromtankstelle befindet sich direkt vor dem Terminal. Wann weitere Säulen dazukommen, steht noch nicht fest.

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt können jetzt auch Elektro-Autos aufgeladen werden. - © © Airport Paderborn/Lippstadt -

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt können jetzt auch Elektro-Autos aufgeladen werden. © Airport Paderborn/Lippstadt

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup (li.) übernimmt symbolisch den ersten Schlüssel von Christian Falkinger, Leiter Vertriebsservice und Sonderfahrzeuge bei BMW Deutschland. Berliner Flughafenbetreiber setzt auf Elektro-Autos

    Bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH sind ab sofort fünf Elektro-Autos des Typs BMW i3 im Einsatz. Bis Ende Juli sollen 25 weitere E-Autos folgen, teilte das Unternehmen mit. Sie ersetzen alte Fahrzeuge im Fuhrpark.

    Vom 27.04.2017
  • Die Hybrid-Fahrzeuge sind vom Modell BMW 225xe iPerformance Active Tourer. Flughafen Düsseldorf schafft Hybrid-Fahrzeuge an

    Am Düsseldorfer Airport sind ab sofort zwei Hybrid-Fahrzeuge im Einsatz. Diese können sowohl elektrisch als auch mit Benzin angetrieben werden, so der Flughafen. 17 weitere Hybrid-Fahrzeuge sollen noch in diesem Jahr folgen.

    Vom 26.04.2017
  • Die "Sky Line"-Bahnen am Flughafen Frankfurt transportieren monatlich rund 800.000 Fluggäste. Neue Station der Frankfurter "Sky Line"-Bahn eröffnet

    Am Frankfurter Flughafen ist eine weitere Station der "Sky Line"-Bahn in Betrieb genommen worden. Die Haltestelle im Bereich C von Terminal 1 bietet Umsteigern eine Zeitersparnis von 15 Minuten, teilt der Flughafen mit. Der Bau war mit 24 Millionen Euro teurer als angedacht.

    Vom 21.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus