Ryanair gibt ersten Teil des Sommerflugplans 2019 zur Buchung frei

25.05.2018 - 14:15 0 Kommentare

Billigflieger Ryanair hat die ersten 150 Strecken des Sommerflugplans 2019 zur Buchung freigegeben. Laut Airline-Mitteilung werden die restlichen Routen im Herbst freigeschaltet. Flüge seien laut Dach-Marketing-Executive Johannes Römer schon ab 19,99 Euro zu bekommen.

Johannes Römer, Ryanair-Marketing-Chef für die Dach-Region. - © © Ryanair -

Johannes Römer, Ryanair-Marketing-Chef für die Dach-Region. © Ryanair

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  • Leere Schalter von Ryanair. Ryanair wird großflächig bestreikt

    Seit drei Uhr in der Nacht halten die Piloten in fünf europäischen Ländern Ryanair am Boden. Die Airline strich wegen der Streiks hunderte Flüge, sagt aber auch, dass sich die Lage im Laufe des Tages beruhigen soll.

    Vom 10.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus