Ryanair kündigt zwei neue Nürnberg-Verbindungen an

03.02.2016 - 10:13 0 Kommentare

Ryanair fliegt im kommenden Winterflugplan zwei neue Ziele vom Flughafen Nürnberg an. Ab Ende Oktober geht es täglich auch nach Mailand-Bergamo und Rom-Ciampino, wie die Airline und der Albrecht Dürer Airport mitteilten.

Ein Flugzeug der Ryanair steht auf dem Vorfeld des Flughafen Nürnberg. - © © dpa - Maximilian Hensel

Ein Flugzeug der Ryanair steht auf dem Vorfeld des Flughafen Nürnberg. © dpa /Maximilian Hensel

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Maschine der Air-France-Tochter Hop! Hop kündigt eine neue Nürnberg-Strecke an

    Hop verbindet ab dem 4. September Nürnberg sechsmal pro Woche mit Lyon. Das teilte die Air-France-Tochter jetzt mit. Zum Einsatz kommt demnach eine Embraer ERJ 145 mit 50 Sitzplätzen.

    Vom 13.06.2017
  • Aegean Airlines Airbus A320 Aegan Airlines kündigt Nürnberg-Thessaloniki an

    Aegan Airlines will eine neue Nürnberg-Strecke aufnehmen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, fliegt die griechische Fluggesellschaft ab Mitte Juli zwischen Nürnberg und Thessaloniki. Die Route soll zweimal wöchentlich von einer A320 bedient werden.

    Vom 08.06.2017
  • Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte. Ryanair kündigt neue Karlsruhe-Verbindung an

    Ryanair will ein neues Spanien-Ziel von Deutschland aus anfliegen. Wie der irische Low-Cost-Carrier mitteilte, soll ab Oktober die Strecke Karlsruhe-Sevilla angeboten werden. Die Flüge stehen zweimal wöchentlich im Plan.

    Vom 29.05.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus