Ryanair bietet ab Memmingen zwei neue Ziele an

16.02.2017 - 10:20 0 Kommentare

Ryanair nimmt mit Beginn des Winterflugplans 2017/2018 zwei neue Ziele ab Memmingen auf. Es handelt sich dabei um Sevilla und Warschau, wie der Allgäu Airport mitteilte. Die Flüge werden zwei- beziehungsweise dreimal pro Woche angeboten.

Ryanair-Maschine in Memmingen - © © Allgäu Airport Memmingen -

Ryanair-Maschine in Memmingen © Allgäu Airport Memmingen

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Der Wirtschaftsminister von Hessen, Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen). Hessen prüft Strafen wegen Ryanair-Verspätungen

    Wegen der zahlreichen Verspätungen am Frankfurter Flughafen gerät Ryanair erneut unter Druck: Hessens Verkehrsminister prüft jetzt Rechtsmittel - die Airline könnte mit empfindlichen Geldstrafen belegt werden.

    Vom 12.04.2018
  • Michael O’Leary (links) und Niki Lauda. Ryanair will Lauda Motion übernehmen

    Die Iren wollen 75 Prozent übernehmen: Ryanair steigt mit rund 50 Millionen Euro bei Lauda Motion ein. Gleichzeitig sollen im Sommer sechs Flieger im Wet-Lease abheben. Auch Gründer Niki Lauda soll an Bord bleiben.

    Vom 20.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus