Ryanair verbindet Memmingen mit Israel

10.09.2018 - 16:16 0 Kommentare

Tel Aviv kommt zurück in den Flugplan am Flughafen Memmingen. Einer Mitteilung des Flughafens zufolge wird Ryanair die Route ab dem 29. Oktober zwei Mal pro Woche ansteuern. Zuletzt hatte Israir die Verbindung im Angebot, davor war auch schon Tuifly geflogen.

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Michael O'Leary Ryanair will ab Düsseldorf innerdeutsch fliegen

    Eben erst mit Mallorca-Flügen am Airport Düsseldorf eingestiegen, plant Ryanair dort offenbar schon den Ausbau: Die Iren wollen auch innerdeutsche Flüge anbieten - konkret geht es um eine ehemalige Air-Berlin-Route.

    Vom 28.06.2018
  • Michael O’Leary (links) und Niki Lauda. EU genehmigt Lauda-Motion-Übernahme

    Von 25 auf 75 Prozent will Ryanair ihren Anteil an Lauda Motion aufstocken. Die EU-Kommission genehmigt den Deal nun. Bei Gründer Lauda verbleibt jedoch eine wichtige Minderheit.

    Vom 13.07.2018
  • A319 von Easyjet. Easyjet wechselt Flugcode

    Vorbereitungen für den Brexit: Innereuropäische Flüge wird Easyjet ab dem kommenden Jahr unter einem anderen Flugcode durchführen. Indes skizziert die britische Regierung die konkreten Folgen eines unkontrollierten EU-Ausstiegs für den Luftverkehr.

    Vom 25.09.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus