Ryanair kündigt neue Karlsruhe-Verbindung an

29.05.2017 - 08:10 0 Kommentare

Ryanair will ein neues Spanien-Ziel von Deutschland aus anfliegen. Wie der irische Low-Cost-Carrier mitteilte, soll ab Oktober die Strecke Karlsruhe-Sevilla angeboten werden. Die Flüge stehen zweimal wöchentlich im Plan.

Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte. - © © AirTeamImages.com - Jorge Guardia Aguila

Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte. © AirTeamImages.com /Jorge Guardia Aguila

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eingang zum Terminal des Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Ryanair startet fünf neue Routen in Karlsruhe/Baden-Baden

    Ryanair hat den neuen Sommerflugplan für Karlsruhe vorgestellt. Mit insgesamt 18 Strecken will der Billigflieger im kommenden Jahr 850.000 Passagiere am Baden-Airpark befördern. Neu im Angebot sind je 2 wöchentliche Flüge nach Edinburgh, Lissabon, Sevilla, Tel Aviv und Warschau Modlin.

    Vom 12.09.2017
  • Seit Juli bietet der Low-Cost-Carrier schon Umsteigerflüge ab Mailand an. Ryanair weitet Umsteigeangebot in Mailand-Bergamo aus

    Ryanair weitet die Umsteigeverbindungen am Flughafen Mailand-Bergamo mit 31 neuen Routen aus. Wie der irische Low-Cost-Carrier mitteilt, gehören unter anderem Verbindungen nach Budapest, Ibiza und Lissabon dazu. Damit würden insgesamt 131 Umsteigeverbindungen an.

    Vom 23.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus