Ryanair eröffnet IT-Zentrum in Madrid

23.11.2017 - 14:40 0 Kommentare

Ryanair hat im Stadtzentrum von Madrid einen IT-Innovationen-Hub eröffnet. Wie der Billigflieger mitteilt, wurden im neuen "Travel Lab" 250 Arbeitsplätze geschaffen. Für Januar ist ein Hackathon in Madrid geplant.

Ryanair -Technikchef John Hurley im neuen

Ryanair -Technikchef John Hurley im neuen "Travel Lab". © Ryanair

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing 737 von Ryanair. Ryanair gründet Wartungstochter in Deutschland

    Ryanair will den eigenen Maintenance-Bereich massiv ausbauen: Allein in Deutschland sollen es 2019 doppelt so viele Techniker an mehreren neuen Standorten sein. Das hat einen einfachen Grund.

    Vom 08.10.2018
  • Streikende Ryanair-Piloten versammeln sich vor dem Flughafen in Dublin. Erster Pilotenstreik bei Ryanair

    Ein historischer Schritt: Piloten von Ryanair legen 24 Stunden lang die Arbeit nieder. Es ist der erste ordentliche Pilotenstreik in der Geschichte des Low-Costers. Die Airline reagiert mit Unverständnis - und mit Annullierungen.

    Vom 12.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus