Ryanair ernennt neuen Head of Public Affairs

06.01.2016 - 13:49 0 Kommentare

Ryanair hat mit Cristian Samoilovich erstmals einen Head of Public Affairs ernannt. Er hatte zuvor Positionen bei Boeing und Airbus inne und wird für Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens mit EU-Institutionen und europäischen Regierungen verantwortlich sein, teilte die Airline mit.

Cristian Samoilovich ist neuer Head of Public Affairs bei Ryanair. - © © Ryanair -

Cristian Samoilovich ist neuer Head of Public Affairs bei Ryanair. © Ryanair

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Peter Bellew Peter Bellew wird erneut Chief Operations Officer bei Ryanair

    Ryanair hat mit Peter Bellew einen neuen Chief Operations Officer präsentiert. Bellew ist derzeit CEO von Malaysia Airlines und wird ab Dezember übernehmen, wie der Billigflieger mitteilte. Bis 2014 war Bellow bereits als Flight Operations Director bei Ryanair für den Flugbetrieb zuständig.

    Vom 17.10.2017
  • Johannes Bußmann. Vorstandsmandate bei Lufthansa Technik verlängert

    Johannes Bußmann bleibt bis Ende März 2023 Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Technik. Der Aufsichtsrat hat Bußmanns Vertrag nun um fünf weitere Jahre verlängert. Ebenfalls wurde der Kontrakt mit Personalvorstand Antonio Schulthess erneuert. Beide sind seit April 2015 ihre jetzigen Posten eingesetzt.

    Vom 20.11.2017
  • Passagiere steigen in eine Ryanair-Maschine. Ryanair nennt Piloten-Einstellungszahlen

    Ryanair hat in diesem Jahr bislang rund 1100 Piloten eingestellt. Allein am vergangenen Donnerstag waren es nach eigenen Angaben fast 40. Der irische Low-Cost-Carrier hat aufgrund einer Urlaubsregelung aktuell Probleme bei den Operations – auch haben sich ihre Cockpitcrews nun mit der Gewerkschaft VC zusammengetan.

    Vom 20.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus