Ryanair kündigt zwei neue Hamburg-Strecken an

27.01.2016 - 12:34 0 Kommentare

Rynair hat jetzt zwei neue Ziele ab dem Flughafen Hamburg angekündigt. Ab Ende Oktober geht es von der hansestadt zwei Mal täglich nach Brüssel-Zaventem, fünf Mal pro Woche wird Dublin angeflogen, informierte die Airline.

Reisende warten am Flughafen in Hamburg vor der Sicherheitskontrolle im Terminal.  - © © dpa - Daniel Bockwoldt

Reisende warten am Flughafen in Hamburg vor der Sicherheitskontrolle im Terminal. © dpa /Daniel Bockwoldt

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ryanair-Maschine hebt am Airport Bremen ab. Ryanair mit neuer Bremen-Strecke

    Ryanair kündigt Flüge zwischen Bremen und Zadar an. Der Low-Cost-Carrier will ab Juli 2018 zweimal wöchentlich in die kroatische Stadt fliegen, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 19.12.2017
  • Noch hat die Airline keine Embraer-Maschinen eingeflottet. Norwegische Widerøe fliegt erstmals ab Hamburg

    Die norwegische Airline Widerøe will zwischen Hamburg und Bergen fliegen. Die Strecke solle ab August kommenden Jahres dreimal pro Woche bedient werden, kündigte Hamburg Airport an Eingesetzt werden Embraer-190-Flugzeuge.

    Vom 14.12.2017
  • Passagiere steigen in eine Ryanair-Maschine. Ryanair kündigt neue Strecke ab Frankfurt an

    Der irische Billigflieger Ryanair will ab März 2018 eine neue Strecke von Frankfurt nach Perugia aufnehmen. Wie der Low-Cost-Carrier mitteilte, soll die Verbindung in die Hauptstadt der italienischen Region Umbrien zweimal wöchentlich bedient werden.

    Vom 12.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus