Ryanair streicht am Hahn weitere Strecke

26.02.2018 - 17:22 0 Kommentare

Ryanair streicht die Verbindung von Frankfurt-Hahn nach Timisoara. Damit verliert der Hunsrück-Airport nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa eine weitere Verbindung. Zum 25. März schließen die Iren ihre Basis an dem rumänischen Airport.

Eine Ryanair-Maschine am Flugahfen Hahn. - © © dpa - Thomas Frey

Eine Ryanair-Maschine am Flugahfen Hahn. © dpa /Thomas Frey

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge von Ryanair am Flughafen Hahn. Luftverkehrssteuer: Ryanair streicht am Hahn

    Ryanair kappt am Hahn im Winter ein Fünftel des Angebots. Unklar ist, wie viele der stationierten Jets abgezogen werden - und ob dies eine direkte Konsequenz auf den Streik vergangene Woche ist. Das Unternehmen schweigt.

    Vom 15.08.2018
  • Michael O’Leary (links) und Niki Lauda. EU genehmigt Lauda-Motion-Übernahme

    Von 25 auf 75 Prozent will Ryanair ihren Anteil an Lauda Motion aufstocken. Die EU-Kommission genehmigt den Deal nun. Bei Gründer Lauda verbleibt jedoch eine wichtige Minderheit.

    Vom 13.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus