Ryanair kooperiert mit polnischer Flugschule

22.07.2019 - 12:42 0 Kommentare

Ryanair kooperiert mit der polnischen Flugschule Bartolini Air und setzt ein "Air Mentored Pilot Training"-Programm auf. Die Rekruten sollen in der Grundschulung auf das Boeing-737-Type-Rating-Programm vorbereitet werden, teilt Ryanair mit. Mit dem Programm solle sichergestellt werden, dass Ryanair "weiterhin hochqualifizierte Berufspiloten anzieht".

Piloten von Ryanair. - © © Ryanair -

Piloten von Ryanair. © Ryanair

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugbegleiter von Ryanair. Ryanair plant massiven Stellenabbau

    Ryanair benötigt in den kommenden Monaten rund 1500 weniger Piloten und Flugbegleiter. Grund sind das geringere Wachstum aufgrund der 737-Max-Problematik. Auch der Brexit drücke die Nachfrage.

    Vom 31.07.2019
  • Air-Berlin-Mitarbeiter vor dem letzten Abflug der Airline am 27. Oktober 2017. Airline-Pleiten wirken auf Arbeitsmarkt in Kabine und Technik

    Analyse Der Beschäftigungsstand in der Luftfahrt ist derzeit zwar hoch, dennoch gibt es negative Effekte durch die Konsolidierung. Tarifexperte Eckhard Bergmann beleuchtet in einer zweiten Analyse die Situation für Flugbegleiter und Techniker.

    Vom 31.05.2019
  • Mitarbeiter von Sun Express. Sun Express bekommt doch noch einen Betriebsrat

    Erst als "Lex Ryanair" diskreditiert, entfaltet die Neuregelung des Betriebsverfassungsgesetzes nun auch Wirkung für die deutsche Sun-Express-Belegschaft. Nach jahrelangem Streit wird erstmals eine Personalvertretung gewählt - mit Option auf mehr.

    Vom 23.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus